Bildergalerie

Hallen-Stadtmeisterschaft 2011 - Die D-Junioren

Die Hallenkrone der D-Junioren durfte sich in diesem Jahr der Geisecker SV aufsetzen. Impressionen vom Turnier finden Sie hier.
22.01.2011
/
Ein starkes Team: Geschlossen stürmte der Geisecker SV zum HAllentitel.
Die Mannschaft des Geisecker SV durft verdient jubeln.© Foto: Bernd Paulitschke
Im Finale setzten sich die »Kleeblätter« mit 3:1 gegen die SG Eintracht Ergste durch.
Im Finale setzten sich die »Kleeblätter« mit 3:1 gegen die SG Eintracht Ergste durch.
Im Finale setzten sich die »Kleeblätter« mit 3:1 gegen die SG Eintracht Ergste durch.
Im Finale setzten sich die »Kleeblätter« mit 3:1 gegen die SG Eintracht Ergste durch.
Impressionen aus dem Turnierverlauf.
Scharf geschossen wurde auch beim TuS Wandhofen - auch wenn der TuS nach der Vorrunde ausschied.
Impressionen aus dem Turnierverlauf.
Impressionen aus dem Turnierverlauf.
Impressionen aus dem Turnierverlauf.
Impressionen aus dem Turnierverlauf.
Einen hervorragenden zweiten Platz belegte die SG Eintracht Ergste. Der Anschlusstreffer zum 1:3 durch Marc Licha im Finale sollte nicht reichen.
Auf den dritten Rang landete die zweite Mannschaft des TuS Holzen-Sommerberg nach einem 4:2-Erfolg gegen den VfL Schwerte.
In der Endrunde mussten sich die Spieler des VfL Schwerte nach zwei verlorenen Partien mit dem vierten Platz begnügen.
Jutta Krüger (links) verteilte die Trophäen: Arxhent Qerimi (links) wurde zum besten Spieler des Turnier gewählt, Tim Helmdach zum besten Keeper. Der Fairplay-Preis ging an den SC Hennen.
Die Turnierleitung des TuS Holzen-Sommerberg hatte in der Sporthalle Nord-West alles im Griff.
Schlagworte