Hans Sarpei - Comeback bei Berchum/Garenfeld?

Spaß bei Facebook

Dortmund, Schalke oder der SC Berchum/Garenfeld? Ex-Fußball-Profi Hans Sarpei hat sich am Freitagmorgen festgelegt: Der Klub aus der Hagener Kreisliga A sei "doch eine gute Truppe", schrieb der Deutsch-Ghanaer auf Facebook. Ernst nehmen sollte man das aber nicht.

SCHWERTE

von Von Simon Bückle und Björn Althoff

, 29.09.2012, 14:24 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schelm 2.0: Hans Sarpeis Kommentar kurz vor dem Wulff-Rücktritt: "Um allen Fragen vorzubeugen: Nein, ich stehe für das Amt des Bundespräsidenten nicht zur Verfügung."

Schelm 2.0: Hans Sarpeis Kommentar kurz vor dem Wulff-Rücktritt: "Um allen Fragen vorzubeugen: Nein, ich stehe für das Amt des Bundespräsidenten nicht zur Verfügung."

Zur Person
Hans Sarpei (36) ist ehemaliger ghanaischer Nationalspieler. Er spielte für Bayer 04 Leverkusen, MSV Duisburg, VfL Wolfsburg und am Ende für den FC Schalke 04. Nach der Saison 2011/12 beendete er seine Karriere.
Vorallem auf der Internet-Plattform Facebook erlangte Hans Sarpei große Popularität. So kam es, dass er seit diesem Sommer einen großen deutschen Handelskonzern bei dessen Social-Media-Projekten berät. Die aktuelle Version des Fußball-Computerspiels Fifa 13 ist in einer Sonderversion erhältlich, auf dessen Cover Hans Sarpei zu sehen ist.

Das wiederum schien nicht nur anderen Nutzern, sondern auch Hans Sarpei selbst zu gefallen. Seine Antwort: "SC Berchum/Garenfeld 53/74 ist eine gute Truppe, warum nicht? ;) )))" Hans Sarpei ist gegen Ende seiner aktiven Karriere zur Legende geworden - allerdings nicht auf dem Platz, sondern im Internet und vor allem bei Facebook. Ein Grund dafür sind seine selbstironischen Kommentare. Außerdem behaupten viele Fans einfach, Sarpei könne alles - beispielsweise seinen eigenen Elfmeter halten oder unter Wasser grillen. Am Freitag hat ein Spieler des SC Berchum/Garenfeld Hans Sarpei über Facebook zum Probetraining eingeladen. Diese Bitte gefiel bis Samstagmittag über 90 weiteren Personen. Eine Antwort des Ex-Profis steht noch aus. 

Zur Person
Hans Sarpei (36) ist ehemaliger ghanaischer Nationalspieler. Er spielte für Bayer 04 Leverkusen, MSV Duisburg, VfL Wolfsburg und am Ende für den FC Schalke 04. Nach der Saison 2011/12 beendete er seine Karriere.
Vorallem auf der Internet-Plattform Facebook erlangte Hans Sarpei große Popularität. So kam es, dass er seit diesem Sommer einen großen deutschen Handelskonzern bei dessen Social-Media-Projekten berät. Die aktuelle Version des Fußball-Computerspiels Fifa 13 ist in einer Sonderversion erhältlich, auf dessen Cover Hans Sarpei zu sehen ist.

Lesen Sie jetzt