Hennen und VfL mit Siegen in die Zwischenrunde

Fußball: Stadtmeisterschaft

Einen Zähler musste der SC Hennen im letzten Gruppenspiel gegen die Holzpfosten Schwerte noch holen, um sicher in der Zwischenrunde zu stehen. Doch lange Zeit hielten die bereits ausgeschiedenen "Pfosten" das Spiel offen. Am Ende reichte es aber für Hennen. Im zweiten Spiel des Tages setzte sich der VfL Schwerte gegen Ergste durch.

Schwerte

, 27.07.2015, 22:43 Uhr / Lesedauer: 2 min
Hennen und VfL mit Siegen in die Zwischenrunde

Fußballstadtmeisterschaft SC Hennen-Holzpfosten 05 Schwerte

Fußball-Stadtmeisterschaft der Senioren  SC Hennen - Holzpfosten Schwerte 2:1 (0:1)

Nach fünf Minuten gingen die „Pfosten“, die nach zwei Niederlagen bereits ausgeschieden waren, zunächst in Führung. Lennart Schniewind hatte mit einem Flugkopfball nach einer Flanke von Raulf den A-Ligisten in Führung gebracht. Und diese frühe Führung nahmen die „Pfosten auch mit in die Pause, weil sich Hennen lange Zeit schwer tat. Schmidt, knapp über das Tor (23.), und De Vries, knapp vorbei (26.), ließen noch die besten Gelegenheiten für die „Zebras“ aus.

Nach dem Wechsel war der SC Hennen aber früher wach. Marcel Rudzinski legte mustergültig auf und Kevin Kost vollstreckte zum 1:1 – damit war Hennen wieder auf Zwischenrunden-Kurs. Die „Zebras“, bei denen Dominik Esselun nach seinem Kreuzbandriss im ersten Abschnitt sein Comeback gab, waren zwar nun Tonangebend, doch die größte Möglichkeit hatte Kai Kunsmann auf der anderen Seite. Keeper Krause hatte einen Fehlpass fabriziert, aber Kunsmann verfehlte den Kasten. Als alles auf ein Remis hinauslief, traf Marcel Rudzinski dann doch noch volley zum 2:1 für Hennen.

TEAMS UND TORE Hennen: Jonas Krause, Julian Wanzke, Johannes van der Veen, Jan Benner, Dominik Esselun (46. Dennis Jansen), Kevin Rudzinski, Marc Setzer (43. Tobias Senf), Timo de Vries, Kevin Kost, Aaron Schmidt (32. Marcel Rudzinski), Timo Drepper.Schwerte: Björn Schmermbeck, Jan Mrohs (62. Simon Geschke), Fabian Raulf, Kai Kunsmann, Domenico Troiano (84. Carlo Schmitz), Dominik Weretecki (56. Daniel Hornbruch), Lennart Schniewind, Marvin Siller (56. Dominic Pütz), Alexander Götze, Manuel Höchemer (46. Marc Boge), Andreas Gruhn.Tore: 0:1 Schniewind (5.), 1:1 Kost (47.), 2:1 Marcel Rudzinski (90.).

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

34. Stadtmeisterschaft der Senioren, Vorrunde

Die 34. Stadtmeisterschaft der Senioren ist eröffnet. Elf Mannschaften kämpfen in Holzen um den Titel. Hier finden Sie Fotos von allen Vorrundenspielen.
20.07.2015
/
Im letzten Spiel der Vorrunde siegte der VfL Schwerte in einem guten Spiel 4:2 gegen Ergste.© Foto: Bernd Paulitschke
Im letzten Spiel der Vorrunde siegte der VfL Schwerte in einem guten Spiel 4:2 gegen Ergste.© Foto: Bernd Paulitschke
Im letzten Spiel der Vorrunde siegte der VfL Schwerte in einem guten Spiel 4:2 gegen Ergste.© Foto: Bernd Paulitschke
Im letzten Spiel der Vorrunde siegte der VfL Schwerte in einem guten Spiel 4:2 gegen Ergste.© Foto: Bernd Paulitschke
Im letzten Spiel der Vorrunde siegte der VfL Schwerte in einem guten Spiel 4:2 gegen Ergste.© Foto: Bernd Paulitschke
Im letzten Spiel der Vorrunde siegte der VfL Schwerte in einem guten Spiel 4:2 gegen Ergste.© Foto: Bernd Paulitschke
Im letzten Spiel der Vorrunde siegte der VfL Schwerte in einem guten Spiel 4:2 gegen Ergste.© Foto: Bernd Paulitschke
In ihren letzten Gruppenspielen trennten sich der SC Hennen und Holzpfosten Schwerte 2:1. Hennen ist weiter, die "Pfosten" waren schon vor der Partie ausgeschieden.© Foto: Bernd Paulitschke
In ihren letzten Gruppenspielen trennten sich der SC Hennen und Holzpfosten Schwerte 2:1. Hennen ist weiter, die "Pfosten" waren schon vor der Partie ausgeschieden.© Foto: Bernd Paulitschke
In ihren letzten Gruppenspielen trennten sich der SC Hennen und Holzpfosten Schwerte 2:1. Hennen ist weiter, die "Pfosten" waren schon vor der Partie ausgeschieden.© Foto: Bernd Paulitschke
In ihren letzten Gruppenspielen trennten sich der SC Hennen und Holzpfosten Schwerte 2:1. Hennen ist weiter, die "Pfosten" waren schon vor der Partie ausgeschieden.© Foto: Bernd Paulitschke
In ihren letzten Gruppenspielen trennten sich der SC Hennen und Holzpfosten Schwerte 2:1. Hennen ist weiter, die "Pfosten" waren schon vor der Partie ausgeschieden.© Foto: Bernd Paulitschke
In ihren letzten Gruppenspielen trennten sich der SC Hennen und Holzpfosten Schwerte 2:1. Hennen ist weiter, die "Pfosten" waren schon vor der Partie ausgeschieden.© Foto: Bernd Paulitschke
In ihren letzten Gruppenspielen trennten sich der SC Hennen und Holzpfosten Schwerte 2:1. Hennen ist weiter, die "Pfosten" waren schon vor der Partie ausgeschieden.© Foto: Bernd Paulitschke
In ihren letzten Gruppenspielen trennten sich der SC Hennen und Holzpfosten Schwerte 2:1. Hennen ist weiter, die "Pfosten" waren schon vor der Partie ausgeschieden.© Foto: Bernd Paulitschke
In ihren letzten Gruppenspielen trennten sich der SC Hennen und Holzpfosten Schwerte 2:1. Hennen ist weiter, die "Pfosten" waren schon vor der Partie ausgeschieden.© Foto: Bernd Paulitschke
21:0 fertigte der ETuS/DJK Schwerte den TuS Wandhofen ab.© Foto: Bernd Paulitschke
21:0 fertigte der ETuS/DJK Schwerte den TuS Wandhofen ab.© Foto: Bernd Paulitschke
21:0 fertigte der ETuS/DJK Schwerte den TuS Wandhofen ab.© Foto: Bernd Paulitschke
21:0 fertigte der ETuS/DJK Schwerte den TuS Wandhofen ab.© Foto: Bernd Paulitschke
21:0 fertigte der ETuS/DJK Schwerte den TuS Wandhofen ab.© Foto: Bernd Paulitschke
21:0 fertigte der ETuS/DJK Schwerte den TuS Wandhofen ab.© Foto: Bernd Paulitschke
21:0 fertigte der ETuS/DJK Schwerte den TuS Wandhofen ab.© Foto: Bernd Paulitschke
Westhofen setzte sich 7:2 gegen Holzen durch.© Foto: Bernd Paulitschke
Westhofen setzte sich 7:2 gegen Holzen durch.© Foto: Bernd Paulitschke
Westhofen setzte sich 7:2 gegen Holzen durch.© Foto: Bernd Paulitschke
Westhofen setzte sich 7:2 gegen Holzen durch.© Foto: Bernd Paulitschke
Westhofen setzte sich 7:2 gegen Holzen durch.© Foto: Bernd Paulitschke
Westhofen setzte sich 7:2 gegen Holzen durch.© Foto: Bernd Paulitschke
0:18 ging der FC Schwerte gegen den SC Berchum/Garenfeld unter.© Foto: Bernd Paulitschke
0:18 ging der FC Schwerte gegen den SC Berchum/Garenfeld unter.© Foto: Bernd Paulitschke
0:18 ging der FC Schwerte gegen den SC Berchum/Garenfeld unter.© Foto: Bernd Paulitschke
0:18 ging der FC Schwerte gegen den SC Berchum/Garenfeld unter.© Foto: Bernd Paulitschke
0:18 ging der FC Schwerte gegen den SC Berchum/Garenfeld unter.© Foto: Bernd Paulitschke
Torlos trennten sich am Dientag der VfL Schwerte (weiß) und der SC Hennen (violett).© Foto: Bernd Paulitschke
Torlos trennten sich der VfL Schwerte und der SC Hennen.© Foto: Bernd Paulitschke
Torlos trennten sich der VfL Schwerte und der SC Hennen.© Foto: Bernd Paulitschke
Torlos trennten sich der VfL Schwerte und der SC Hennen.© Foto: Bernd Paulitschke
Torlos trennten sich der VfL Schwerte und der SC Hennen.© Foto: Bernd Paulitschke
Torlos trennten sich der VfL Schwerte und der SC Hennen.© Foto: Bernd Paulitschke
Torlos trennten sich der VfL Schwerte und der SC Hennen.© Foto: Bernd Paulitschke
Torlos trennten sich der VfL Schwerte und der SC Hennen.© Foto: Bernd Paulitschke
Torlos trennten sich der VfL Schwerte und der SC Hennen.© Foto: Bernd Paulitschke
Torlos trennten sich der VfL Schwerte und der SC Hennen.© Foto: Bernd Paulitschke
Torlos trennten sich der VfL Schwerte und der SC Hennen.© Foto: Bernd Paulitschke
Torlos trennten sich der VfL Schwerte und der SC Hennen.© Foto: Bernd Paulitschke
Torlos trennten sich der VfL Schwerte und der SC Hennen.© Foto: Bernd Paulitschke
Torlos trennten sich der VfL Schwerte und der SC Hennen.© Foto: Bernd Paulitschke
Fünf Treffer konnte die Eintracht aus Ergste (grün) den Holzpfosten (rot) am Dienstag einschenken.© Foto: Bernd Paulitschke
Fünf Treffer konnte die Eintracht aus Ergste (grün) den Holzpfosten (rot) am Dienstag einschenken.© Foto: Bernd Paulitschke
Fünf Treffer konnte die Eintracht aus Ergste (grün) den Holzpfosten (rot) am Dienstag einschenken.© Foto: Bernd Paulitschke
Fünf Treffer konnte die Eintracht aus Ergste (grün) den Holzpfosten (rot) am Dienstag einschenken.© Foto: Bernd Paulitschke
Fünf Treffer konnte die Eintracht aus Ergste (grün) den Holzpfosten (rot) am Dienstag einschenken.© Foto: Bernd Paulitschke
Fünf Treffer konnte die Eintracht aus Ergste (grün) den Holzpfosten (rot) am Dienstag einschenken.© Foto: Bernd Paulitschke
Fünf Treffer konnte die Eintracht aus Ergste (grün) den Holzpfosten (rot) am Dienstag einschenken.© Foto: Bernd Paulitschke
Fünf Treffer konnte die Eintracht aus Ergste (grün) den Holzpfosten (rot) am Dienstag einschenken.© Foto: Bernd Paulitschke
Fünf Treffer konnte die Eintracht aus Ergste (grün) den Holzpfosten (rot) am Dienstag einschenken.© Foto: Bernd Paulitschke
Fünf Treffer konnte die Eintracht aus Ergste (grün) den Holzpfosten (rot) am Dienstag einschenken.© Foto: Bernd Paulitschke
Fünf Treffer konnte die Eintracht aus Ergste (grün) den Holzpfosten (rot) am Dienstag einschenken.© Foto: Bernd Paulitschke
C-Ligist FC Schwerte (grün) war am Montag seinem zwei Ligen höher spielenden Gegner TuS Holzen-Sommerberg (rot) durchweg unterlegen. Der Gastgeber der Stadtmeisterschaft siegte mühelos 10:1.© Foto: Bernd Paulitschke
C-Ligist FC Schwerte (grün) war am Montag seinem zwei Ligen höher spielenden Gegner TuS Holzen-Sommerberg (rot) durchweg unterlegen. Der Gastgeber der Stadtmeisterschaft siegte mühelos 10:1.© Foto: Bernd Paulitschke
C-Ligist FC Schwerte (grün) war am Montag seinem zwei Ligen höher spielenden Gegner TuS Holzen-Sommerberg (rot) durchweg unterlegen. Der Gastgeber der Stadtmeisterschaft siegte mühelos 10:1.© Foto: Bernd Paulitschke
C-Ligist FC Schwerte (grün) war am Montag seinem zwei Ligen höher spielenden Gegner TuS Holzen-Sommerberg (rot) durchweg unterlegen. Der Gastgeber der Stadtmeisterschaft siegte mühelos 10:1.© Foto: Bernd Paulitschke
C-Ligist FC Schwerte (grün) war am Montag seinem zwei Ligen höher spielenden Gegner TuS Holzen-Sommerberg (rot) durchweg unterlegen. Der Gastgeber der Stadtmeisterschaft siegte mühelos 10:1.© Foto: Bernd Paulitschke
C-Ligist FC Schwerte (grün) war am Montag seinem zwei Ligen höher spielenden Gegner TuS Holzen-Sommerberg (rot) durchweg unterlegen. Der Gastgeber der Stadtmeisterschaft siegte mühelos 10:1.© Foto: Bernd Paulitschke
C-Ligist FC Schwerte (grün) war am Montag seinem zwei Ligen höher spielenden Gegner TuS Holzen-Sommerberg (rot) durchweg unterlegen. Der Gastgeber der Stadtmeisterschaft siegte mühelos 10:1.© Foto: Bernd Paulitschke
C-Ligist FC Schwerte (grün) war am Montag seinem zwei Ligen höher spielenden Gegner TuS Holzen-Sommerberg (rot) durchweg unterlegen. Der Gastgeber der Stadtmeisterschaft siegte mühelos 10:1.© Foto: Bernd Paulitschke
Im Auftaktspiel am Montag trennten sich der SC Berchum/Garenfeld (schwarz) und der VfB Westhofen (blau) 1:1.© Foto: Bernd Paulitschke
Im Auftaktspiel am Montag trennten sich der SC Berchum/Garenfeld (schwarz) und der VfB Westhofen (blau) 1:1.© Foto: Bernd Paulitschke
Im Auftaktspiel am Montag trennten sich der SC Berchum/Garenfeld (schwarz) und der VfB Westhofen (blau) 1:1.© Foto: Bernd Paulitschke
Im Auftaktspiel am Montag trennten sich der SC Berchum/Garenfeld (schwarz) und der VfB Westhofen (blau) 1:1.© Foto: Bernd Paulitschke
Im Auftaktspiel am Montag trennten sich der SC Berchum/Garenfeld (schwarz) und der VfB Westhofen (blau) 1:1.© Foto: Bernd Paulitschke
Im Auftaktspiel am Montag trennten sich der SC Berchum/Garenfeld (schwarz) und der VfB Westhofen (blau) 1:1.© Foto: Bernd Paulitschke
Im Auftaktspiel am Montag trennten sich der SC Berchum/Garenfeld (schwarz) und der VfB Westhofen (blau) 1:1.© Foto: Bernd Paulitschke
Der 1. Stellvertretende Bürgermeister Jürgen Paul eröffnete am Montag in Anwesenheit von Vertretern aus Politik, Verwaltung, Stadtsportverband und der Sponsoren mit dem symbolischen Anstoß die Fußball-Stadtmeisterschaft der Senioren. Danach wurde das Eröffnungsspiel zwischen SC Berchum Garenfeld (schwarze Trikots) und dem VfB Westhofen (blau-weiß) abgepfiffen.)© Foto: Bernd Paulitschke
Schlagworte Schwerte

Eintracht Ergste - VfL Schwerte 2:4 (1:0)

Das letzte Spiel der Vorrunde war sicher eines der besseren, wenn nicht sogar das beste. Den besseren Start erwischte der VfL. Neuzugang Fatih Yetimoglu war von Beginn an ein Aktivposten und prüfte mit zwei Distanzschüssen Dustin Schneider. Ergste kam nach 20 Minuten das erste Mal gefährlich in den Strafrau, als David Flamme eine Kötter-Flanke knapp verpasste.

Dann waren wieder die Blau-Weißen dran, doch Atik Oktay verfehlte die lange Ecke knapp (23.). Danach wurde Ergste immer besser und war dem 1:0 nah. Der Treffer fiel nach einem Konter durch den schnellen Florian Ruß (41.). Dieser musste zur Pause aus beruflichen Gründen runter – eine Schwächung für das Ergster Offensivspiel.

Das Silberbach-Team drehte kurz nach dem Wechsel den Spieß um: Zunächst verwandelte Oktay einen Foulelfmeter, dann reagierte René Karneil nach einer Lenz-Flanke am schnellsten – ein Doppelschlag (49. und 51.). Aber Ergste kam zurück: Pfennigs langer Einwurf wurde auf den zweiten Pfosten verlängert, wo David Flamme zum 2:2 eindrückte (65.). Das Spiel stand auf des Messers Schneide, die Ergster benötigten nur noch ein weiteres Tor zum Erreichen der Zwischenrunde. Doch Fabian Lenz sorgte mit dem 3:2 für die Vorentscheidung (80.). Der Passgeber war auch Schütze des 4:2-Endstands: Fatih Yetimoglu

TEAMS UND TORE Ergste: Dustin Schneider, Marcel Arden (53. Dominik Buchwald), Sven Erlinghagen, Robin Benner (53. Alexander Göbel), Daniel Pfennig, Nick Schneider, André Kötter, Jonas Passavanti (57. Philipp Überacker), Florian Ruß (46. Tim Baltzer), Tim Schöps, David Flamme.Schwerte: Maik Heddenhausen, Nico Ortiz (46. Adjany Ibeme), Mirko Mustroph, Marcel Lupp, Philipp Krause, Luca Gutierrez, Dennis Uhle (46. Feisal Ouali), Fabian Lenz, Atik Oktay, René Karneil, Fatih Yetimoglu.Tore: 1:0 Ruß (41.), 1:1 Oktay (49., Foulelfmeter), 1:2 Karneil (51.), 2:2 Flamme (65.), 2:3 Lenz (80.), 2:4 Yetimoglu (84.).Rot: Kötter (Schiedsrichterkritik nach dem Spiel).

Lesen Sie jetzt