Holzpfosten-Futsaler fahren zum letzten Testspiel nach Holland

rnFutsal

Nach einem gelungenen Intensiv-Wochenende in den eigenen vier Wänden reist das Team von Holzpfosten Schwerte 05 für sein letztes Testspiel vor dem Saisonstart ins Nachbarland.

Schwerte

, 25.08.2020, 17:30 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nach ihrem Wochenend-Trainingslager mit vier Einheiten von Freitagabend bis Sonntagmorgen schlugen die Futsaler von Holzpfosten Schwerte 05 am Nachmittag den aufgestiegenen Regionalliga-Konkurrenten PCF Mülheim in einem Testspiel mit 5:3 (4:1).

Jetzt lesen

Taktik und Standards als Schwerpunkt

„Vor allem in der ersten Halbzeit hat die Mannschaft viel von dem umgesetzt, was in den vorherigen Trainingseinheiten einstudiert worden war“, berichtete Teammanager Hendrik Ziser.

Jetzt lesen

Inhaltlich hatte das Trainergespann Ronaldo Milani/Ioannis Karamitsos den Schwerpunkt auf das taktische Verhalten und Varianten bei Standardsituationen gelegt.

Dies schlug sich gegen Mülheim, dem ehemaligen Team des Schwerter Co-Trainers Karamitsos, in Form einer 3:0-Führung durch Tore von Dennis Pahl, Chris Rous und Alexander Rudolf nieder.

Jetzt lesen

Mülheim konnte zwar verkürzen, doch Lukas Beßlich stellte mit seinem Tor zum 4:1-Halbzeitstand den Drei-Tore-Abstand wieder her.

Schwere Beine in der zweiten Halbzeit

Nach Wiederanpfiff wurden die Beine der „Pfosten“-Spieler als Konsequenz der vorher absolvierten Trainingseinheiten zunehmend schwerer. Mülheim verkürzte auf 3:4, ehe Rous mit seinem zweiten Treffer für den Endstand sorgte.

Jetzt lesen

Am kommenden Freitag (28. August) steht für die Schwerter Futsaler das letzte Testspiel vor Saisonbeginn auf dem Programm. Sie reisen ins Nachbarland und treten bei einem niederländischen Zweitligisten namens LZV Kuypers Hair & Wellness an.

Teammanager rechnet mit starkem Gegner

„Von denen können wir uns sicher noch was abgucken“, rechnet Hendrik Ziser mit einem starken Gegner.

Jetzt lesen

Es folgt dann anschließend noch eine normale Trainingswoche, ehe es am 12. September in Minden um die ersten Punkte der Regionalliga-Spielzeit 2020/21 geht.

Holzpfosten Schwerte - Primero Club des Futsal Mülheim 5:3 (4:1)

Schwerte: Fabian Wegner, Pooria Dinarvandi - Alexander Rudolf, Henrique Mota, Nicolas Patzner, Ali Ahmadi, Marc Nebgen, Alexander Peters, Asghar Husseini, Dennis Pahl, Chris Rous, Lukas Beßlich, Rahmat Jafari.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt