Holzpfosten greifen nach Westdeutschem Titel

Futsal

Die Fußballer sind Hallenstadtmeister, die Futsaler können am Samstag, 19. Februar, Westdeutscher Meister werden. Im letzten Spiel dieser Regionalliga-Saison treffen die Holzpfosten Schwerte auf die Panthers Köln (18 Uhr, Sporthochschule Köln).

SCHWERTE

18.02.2011, 19:06 Uhr / Lesedauer: 1 min
Kai Kunsmann (am Ball) und Stephan Kleine können mit den Holzpfosten Westdeutscher Meister werden.

Kai Kunsmann (am Ball) und Stephan Kleine können mit den Holzpfosten Westdeutscher Meister werden.

Sollte es zum Titel reichen, würden die Schwerter am 19. März zum amtierenden Deutschen Meister, SD Croatia Berlin, fahren. Als Zweiter würde der Weg zum Deutschen Vizemeister Yasar Hamburg führen. In Köln fehlen Tino Ruggio, Phillip Oldenburg und Florian Riesewieck.

Lesen Sie jetzt