Bildergalerie

HSG-Gala gegen Gütersloh

Eine Gala-Vorstellung gab die HSG Schwerte-Westhofen am Samstagabend als Antwort auf den Rücktritt von Trainer Mischa Quass. Mit einem hoch verdienten 35:29-Erfolg fegten die Schwerter den Tabellenführer aus der Halle – nicht knapp und glücklich, sondern überraschend eindeutig und hochverdient.
13.12.2009
/
Dominik Thäsler erzielte beim Sieg der HSG gegen Loxten zehn Tore.© Foto: Archiv
Sebastian Lingstädt im Wurf.© Foto: Bernd Paulitschke
Mit zwölf Toren war Dominik Thäsler bester Schwerter Torschütze.© Foto: Bernd Paulitschke
Hier setzen sich Sebastian Lingstädt und Dominik Thäsler gegen die gegnerische Abwehr durch.© Foto: Bernd Paulitschke
Niclas Kohl in Aktion.© Foto: Bernd Paulitschke
Bastian Heinrich im Wurf.© Foto: Bernd Paulitschke
Entspannte Mienen an der Seitenlinie.© Foto: Bernd Paulitschke
Sebastian Emde war ein starker Rückhalt für die HSG.© Foto: Bernd Paulitschke
© Foto: Bernd Paulitschke
Henrik Ciomber schaut beim Wischen zu.© Foto: Bernd Paulitschke
Bange Gesichter waren in der Partie nur selten angesagt.© Foto: Bernd Paulitschke
Denn das Ergebnis sorgte für Fröhlichkeit.© Foto. Bernd Paulitschke
In Siegerpose: Dominik Thäsler© Foto: Bernd Paulitschke
Interimstrainer Stefan König fand den Draht zur Mannschaft.© Foto: Bernd Paulitschke
Nach dem Triumph gegen den Tabellenführer kannte Jubel bei der HSG keine Grenzen© Foto: Bernd Paulitschke
Stefan König hatte gegen Gütersloh guten Grund zum Jubeln.© Foto: Bernd Paulitschke
Schlagworte