Krüger bleibt Nachwuchs erhalten - Gruppen für Hallentitel ausgelost

Juniorenfußball

Die Leitung der Fachgruppe Jugendfußball im Stadtsportverband bleibt für weitere zwei Jahre in den bewährten Händen von Jutta Krüger. Zudem wurden auf der Fachgruppensitzung die Gruppen für die Stadtmeisterschaften in der Halle ausgelost.

SCHWERTE

von Von Michael Dötsch

, 27.09.2012, 17:57 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die wiedergewählte Fachgruppenvorsitzende Jutta Krüger (li.) und ihre neue Stellvertreterin Anja Ditz bei der Gruppenauslosung für die Hallen-Stadtmeisterschaften.

Die wiedergewählte Fachgruppenvorsitzende Jutta Krüger (li.) und ihre neue Stellvertreterin Anja Ditz bei der Gruppenauslosung für die Hallen-Stadtmeisterschaften.

Auf der Fachgruppensitzung im Vereinsheim des SC Berchum/Garenfeld wurde Krüger einstimmig von den Vertretern der Vereine wiedergewählt, die komplett anwesend waren. Seit 2006 hat Krüger das Amt inne.

Einen Wechsel gab es dagegen auf der Stellvertreter-Position: Nicole Bergkemper stellte sich nach zwei Jahren nicht mehr zur Wahl, wird aber weiterhin unterstützend mitwirken. Zu ihrer Nachfolgerin wählten die Vereinsvertreter mit Anja Ditz die Jugend-Geschäftsführerin des SC Berchum/Garenfeld. Im Rückblick auf die Titelkämpfe, der insgesamt einen positiven Tenor hatte, wurde das wenig sportliche Verhalten beim A-Jugendturnier zum Anlass für einen Beschluss genommen, der von allen Vereinsvertretern unterstützt wurde.

Danach behalten es sich die Verantwortlichen des Stadtsportverbandes gemeinsam mit der jeweiligen Turnierleitung vor, bei Fehlverhalten von Spielern, Trainern oder auch Eltern dieses klipp und klar anzusprechen und den betroffenen Verein gegebenenfalls vom Turnier auszuschließen. "Das ist im Sinne des Fair-Play-Gedanken. Wir wollen friedliche Spiele und Turniere", unterstreicht Jutta Krüger. Dann ging der Blick voraus - zunächst auf die Hallen-Stadtmeisterschaften 2013, für die die Gruppen ausgelost wurden. Weil die Holzpfosten Schwerte seit Anfang der laufenden Saison eine A-Jugend im Spielbetrieb haben, wird diese auch bei den kommenden Stadtmeisterschaften in der Halle und auf dem Feld dabei sein.

Ausrichter der Hallentitelkämpfe A- und B-Junioren: TuS Holzen-Sommerberg (5. und 6. Januar 2013)
Ausrichter der Hallentitelkämpfe C- bis G-Junioren: VfL Schwerte (25. bis 27. Januar 2013)
Ausrichter der Feld-Stadtmeisterschaften 2013: TuS Wandhofen (15. und 16. sowie 22. und 23. Juni)

   

 

Lesen Sie jetzt