Leonard Seiberth wird Stadtmeister bei den Herren A

Tischtennis

Die TTVg Schwerte zeigt sich als Ausrichter mit dem TT-Cup 2019 und den 27. Stadtmeisterschaften zufrieden. 227 Teilnehmern nahmen in der Gänsewinkel-Sporthalle teil.

Schwerte

von Michael Doetsch

, 18.06.2019 / Lesedauer: 3 min
Leonard Seiberth wird Stadtmeister bei den Herren A

Um jeden Ball wurde an den Tischen in der Gänsewinkel-Sporthalle gekämpft. © Bernd Paulitschke

Der TT-Cup 2019, zusammen mit den 27. Tischtennis Stadtmeisterschaften, ging am Wochenende in seine sechste Auflage. Zum vierten Mal fand das Turnier in der Gänsewinkel-Sporthalle statt.

Die TTVg Schwerte konnte sich als Ausrichter über 258 Meldungen von 227 Teilnehmern aus dem gesamten Bundesgebiet freuen. Spieler reisten selbst aus Hamburg, Bremen oder Berlin an. In sechs Erwachsen- und drei Nachwuchswettbewerben ging es im Kampf um die Preise an die Tische. Bei den Herren A gewann Stefan Fuchs (TTC GW Bad Hamm). Überhaupt konnten die ersten drei Plätze in den unterschiedlichen Klassen fast ausschließlich von auswärtigen Sportlern abgeräumt werden.

Stéphanie Tschirbs (Holzen) und Stefan Tschirbs (TTVg) holten sich aber den Titel im Mixed. Beim Doppel der Herren B holte Thomas Eisenberg (TuS Holzen-Sommerberg) mit seinem Partner Alexander Bednarz (Lünen) den zweiten Platz und bei den Herren C wurden Julian Lohsträter (Holzen) und Adrien Tschirbs (TTVg) Dritte.

Jugend erfolgreicher

Besser sah es bei der Jugend aus. Bei den Schüler/-innen A trug Marvin Lohsträter (Holzen) den Sieg davon. Damit wurde er gleichzeitig Stadtmeister. Lohsträter blieb auch im Doppel mit Mathis Koletka (Lünen) erfolgreich. Bei den Jungen/Mädchen holte Leonard Seiberth (Holzen) den Sieg sowie die Stadtmeisterschaft. Adrien Tschirbs wurde Dritter. Im Doppel wurden Lars Quint und Seiberth Zweite, während Amelie Tschirbs und Adrien Tschirbs auf Rang drei einliefen.

Die Stadtmeisterschaftstitel bei den Herren A ging an Leonard Seiberth (Holzen). Marvin Lohsträter (Holzen, Herren B), Julian Lohsträter (Holzen, Herren C), Florian Maibaum (TTVg, Herren D), Ralf Pawlikowski (TTVg, Herren E) und Ole Delisch (TTVg, Schüler/-innen B) holten die weiteren Schwerter Titel.

Neben den üblichen Klassen der eher leistungsorientierten Spieler fand auch wieder das beliebte Jedermann-Turnier statt. In mehr als freundschaftlicher Atmosphäre wurde auch hier um jeden Punkt gekämpft.

„Dieses Turnierwochenende war für uns eine Bestätigung des guten Ergebnisses aus dem Vorjahr. Wir haben auch von Seiten der Teilnehmer großes Lob für unsere Arbeit erhalten. Die Halle war sowohl am Samstag als auch am Sonntag sehr gut gefüllt. An dieser Stelle auch ein großes Lob und ein riesiges Dankeschön an alle Helfer aus den Reihen der TTVg, ohne die eine solche Veranstaltung nicht zu bewältigen wäre“, zeigte sich der 1. Vorsitzende Oliver von Colson zufrieden. Bereits jetzt beginnen die Vorbereitung auf den Schwerter TT-Cup 2020.

Die Platzierungen bei den 27. Stadtmeisterschaften

Herren A: 1. Leonard Seiberth (TuS Holzen-Sommerberg), 2. Maik Israel (Holzen), 3. Alexander Petuhovskij (Holzen).

Herren B: 1. Marvin Lohsträter (Holzen), 2. Jürgen Wickenkamp (Holzen), 3. Marcus Schmidt (SG Eintracht Ergste).

Herren C: 1. Julian Lohsträter (Holzen), 2. Stefan Tschirbs (TTVg Schwerte), 3. Adrien Tschirbs (TTVg).

Herren D: 1. Florian Maibaum (TTVg), 2. Thomas Dreston (Ergste), 3. Rüdiger Becker (Holzen).

Herren E: 1. Ralf Pawlikowski (TTVg), 2. Gerhard Hartema (Holzen), 3. Ingo Mestekämper (TTVg).

Schüler/-innen A: 1. Marvin Lohsträter (Holzen), 2. Maximilian Neumann (TTVg), 3. Lenny Herger (TTVg).

Schüler/-innen B: 1. Ole Delisch (TTVg), 2. Lukas Wagemann (Holzen), 3. Alexander Jang (TTVg).

Jungen/Mädchen: 1. Leonard Seiberth (Holzen), 2. Adrien Tschirbs (TTVg), 3. Lars Quint (Holzen-Sommerberg).

Lesen Sie jetzt