LG startet in Kreuztal mit zwei Staffeln

Leichtathletik

SCHWERTE Die LG Schwerte tritt mit an Christi Himmelfahrt mit zwei Olympischen Staffeln im Jugendbereich bei den Westfälischen Meisterschaften im Hindernislauf in Kreuztal an. Eine Olympische Staffel besteht aus vier Läufern, die 400m, 2x200m und 800m laufen müssen.

von Von Sebastian Reith

, 19.05.2009, 15:24 Uhr / Lesedauer: 1 min
Neele Holzhausen wird bei den Westfalenmeisterschaften in Kreuztal in ihrer Paradedisziplin über 800m starten.

Neele Holzhausen wird bei den Westfalenmeisterschaften in Kreuztal in ihrer Paradedisziplin über 800m starten.

Bei der weiblichen Jugend läuft Jenny Lügger am Start die 400m, Tabea Grulke und Janna Bachorz treten über die kürzeste Sprintstrecke an und Neele Holzhausen wird über 800m, ihrer früheren Paradedisziplin an den Start gehen. Die männliche Staffel besteht aus Matthias Sommer, Niko Sommer, Sebastian Reith und Tobias Haschke.

Beide Staffeln wollen versuchen, einen Platz auf dem Podest zu ergattern. Das Stadion Stählerwiese in Kreuztal dürfte dafür bestens geeignet sein. 2007 sammelte die LG Schwerte dort viele Medaillen bei den Südwestfalenmeisterschaften.

Lesen Sie jetzt