Limberg bleibt beim VfL Schwerte - Keeper schlägt andere Offerten aus

Fußball-Westfalenliga 2

SCHWERTE Freudige Nachricht für die Anhänger des VfL Schwerte: Torwart Daniel Limberg wird auch in der nächsten Saison zwischen den Pfosten des Fußball-Westfalenligisten stehen. „Limbo hat zugesagt. Darüber sind wir natürlich sehr froh“, gab ein hörbar erleichterter Trainer Olaf Muschal am Mittwoch bekannt.

von Von Michael Dötsch

, 10.03.2010, 11:40 Uhr / Lesedauer: 1 min
Torwart Daniel Limberg bleibt beim VfL Schwerte.

Torwart Daniel Limberg bleibt beim VfL Schwerte.

Außerdem gab Muschal bekannt, dass auch Co-Trainer Axel Knicker in der nächsten Saison am Schützenhof bleiben wird. Damit bleibt es im Trainerbereich bei der bestehenden Dreier-Konstellation Muschal/Klang/Knicker. Weitere Zusagen aus der aktuellen Mannschaft gibt es offenbar auch schon, wie „Kiki“ Kneuper in seiner Funktion als sportlicher Koordinator auf der Jahreshauptversammlung am vergangenen Samstag durchblicken ließ. Um welche Spieler es sich dabei handelt, wolle man in Kürze „im Paket“ bekannt machen.

Lesen Sie jetzt