Manz und Bartsch bei Ruhr-Lenne-Cup weiter

Tennis

Der Siegeszug des Tim Schmidt ist gestoppt. Der Youngster des TC Rot-Weiß Schwerte ist im Achtelfinale des Tennisturniers um den Ruhr-Lenne-Cup ausgeschieden. Dagegen zogen Yannick Bartsch und Oliver Manz ins Viertelfinale ein.

Schwerte

, 24.07.2015, 18:55 Uhr / Lesedauer: 1 min
Manz und Bartsch bei Ruhr-Lenne-Cup weiter

Olli Manz TennisOliver Manz machte es nach klar gewonnenem ersten Satz spannend, gewann sein Achtelfinalspiel gegen Lars Tietjens dann aber doch mit 6:1, 6:7 und 10:3.

Bartsch legte am Donnerstagabend mit einem glatten 6:2, 6:2 gegen Jan Dröge (TC GW Unna) vor. Gestern folgten dann die Partien von Schmidt, der sich mit 1:6, 6:2 und 8:10 im Match-Tiebreak dem Haldener Filip Strzelczyk geschlagen geben musste, und Manz. Dieser setzte sich gegen den Dortmunder Lars Tietjens mit 6:1, 6:7 und 10:3 durch und steht in der Runde der letzten Acht – ebenso wie Kilian Schmitz (Iserlohn). Der amtierende Schwerter Stadtmeister erteilte dem Gevelsberger Tobias Bühne die 6:0-6:0-„Höchststrafe“.

Im Gegensatz zu den ursprünglichen Planungen haben die Turnierverantwortlichen des TC Rot-Weiß und des TC Halden 2000 wegen der für Samstag prognostizierten ungemütlichen Wetterlage möglichst viele Partien auf den Sonntagvormittag verlegt. „So weit es geht, haben wir den Samstag freigeschaufelt. Im Notfall können wir aber auch in die Halle ausweichen“, sagt Oliver Manz vom TC Rot-Weiß.

Ein Besuch auf dessen Anlage in Schwerte-Ost, Am Hohlen Wege, dürfte sich vor allem am Sonntag lohnen – aus sportlichen Gründen sowieso, denn die Herren-A-Halbfinals (ab 10.15 Uhr) sowie das Endspiel (12.45 Uhr) und auch die Endspiele in den anderen Altersklassen und Kategorien versprechen attraktiven Tennissport. Aber es gibt mit ein bisschen Glück auch etwas zu gewinnen: Wer am Sonntag auf der Anlage ist, kann bei einer Verlosung um eine Städtereise im Wert von 200 Euro teilnehmen. Diese Reise wird gesponsert von einem Reisebüro aus Hagen. 

Weitere Ergebnisse mit heimischer Beteiligung:

Herren B Christian Brandl (TuS Westfalia Hombruch) - Jonas Alshuth (TSG Westhofen)  6:4, 6:3

Herren 50 A Christian Bartsch - Ewald Alshuth (beide TC Rot-Weiß Schwerte)  6:4, 7:5 Ioan Rakosi (Schwarz-Gelb Hagen) - Michael Menden (TC Rot-Weiß Schwerte)  6:7, 6:4, 10:1

Herren 50 B Ton van Deursen (TSG Westhofen) - Frank Willhof (TC Hennen)  6:2, 6:1. Halbfinale: Manni Potempa (TC Meinerzhagen) - Ton van Deursen  6:0, 6:2

Damen B Maja Rennemann (TC Rot-Weiß Schwerte) - Maria Spies (TC Iserlohn)  6:1, 6:0

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt