Neu bei der HSG: Madeleine Wiegand und Matthias Lüling

SCHWERTE Neue Gesichter bei der HSG Schwerte-Westhofen: Torhüterin Madeleine Wiegand kommt aus Hörde zum ersten Damenteam. Matthias Lüling gibt am Sonntag (1. Februar) in der zweiten Herrenmannschaft seinen Einstand. Der ehemalige Spieler der HSG Wetter/Grundschöttel pausierte zuletzt ein Jahr lang.

von Von Michael Dötsch

, 30.01.2009, 16:49 Uhr / Lesedauer: 1 min
Neu bei der HSG: Madeleine Wiegand und Matthias Lüling

So wird es in den Heimspielen am Sonntag eben zwei Debüts geben. Madeleine Wiegand soll zukünftig mit Mareike Riedel das Torwartgespann des Landesligisten bilden. Svenja Haarmann geht in die zweite Mannschaft zurück. Rückraumspieler Matthias Lüling vestärkt die Schwerter Bezirksliga-Herren. Er ist ein Kumpel von Alexandr Denissov, dem zurzeit verletzten Linksaußen der ersten HSG-Mannschaft. Seinen letzten Einsatz hatte Lüling vor einem Jahr in der Landesliga.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt