Phönix bekommt Verstärkung aus der 2. Liga

Volleyball

SCHWERTE Die Volleyballerinnen des VV Phönix dürfen sich zur neuen Saison auf einen hochkarätigen Neuzugang freuen: Mit Miriam Meyer (22) wechselt eine ehemalige Schwerterin vom TuS Iserlohn zum heimischen Oberligisten.

von Von Michael Dötsch

, 18.05.2009, 14:12 Uhr / Lesedauer: 1 min
Phönix bekommt Verstärkung aus der 2. Liga

Für Iserlohn fungierte Meyer in der letzten Saison als Libera in der 2. Bundesliga. Aus finanziellen Gründen ziehen sich die Iserlohnerinnen nun aus dieser zweithöchsten Spielklasse zurück.

Dass Meyer seiner Mannschaft weiterhelfen wird, steht für Phönix-Trainer Ralf Tinnefeld außer Frage: "Neben ihren volleyballerischen Qualitäten ist sie auch jemand, die Leben in die Bude bringt und andere mitreißen kann", freut sich der Trainer auf den Neuzugang. Geplant ist, dass Meyer nicht nur als Libera, sondern auch Zuspielerin eingesetzt wird.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt