Rumpfteam der HSG C-Jugend sichert Platz drei

Jugendhandball

SCHWERTE Ein Rumpfteam der HSG C-Jugend - es stand nur ein Auswechselspieler zur Verfügung - entschied das "Endspiel" um den dritten Platz in Warstein dank einer starken kämpferischen Leistung für sich. Die weibliche D2-Jugend der HSG siegte in letzter Sekunde gegen Sümmern, während die C2-Jugend der HVE sich bei der Niederlage in Lössel tapfer schlug. Die Partien im Überblick.

23.03.2010, 17:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Rumpfteam der HSG C-Jugend sichert Platz drei

VfS Warstein - C-Jugend 25:28 (11:17) - Neben Torwart Aaron Pfennig verdiente sich Haupttorschütze Nico Garczarczyk auf ungewohnter Rechtsaußenposition die Bestnote. Das letzte Saisonspiel gegen den Tabellenletzten, Letmather TV 2 (26:15) war reine Formsache.

Aaron Pfennig, Jonas Schulte, Nico Garczarczyk (10), Max Hänel (3/3), Jannis Bönninger (6), Phillip Langenströer (5), Vinzenz Kranhold (3), Lukas Göge (1).

Nachdem sie fast die gesamte Spielzeit hinten gelegen hatten, drehten die HSG-Mädchen die Partie noch um und gewannen in letzter Sekunde.

Jana Korten, Julia Nitsch, Asja Riggert, Lisa Wolff, Celine Rohde, Merve Aslan, Gianna Köster, Laura Wend, Leonie Merfelskemper, Nadine Radestock.

TV Lössel - C2-Jugend 26:22 (13:10) - Mit drei Anfängern und drei "alten Recken" auf dem Feld schlug sich das ohne Auswechselspieler angetretene HVE-Team tapfer. Hervorzuheben ist René Thomas mit drei Toren in seinem zweiten Spiel ist hervorzuheben.

Christopher Haag, Julian Rixen - Max Schwerdt, Philipp Logothetis (2), Thore Horstendahl (3), Yannik Lehmann (14), Sven-Erik Schmidt, René Thomas (3).

Lesen Sie jetzt