Schach: Mit 6:2-Sieg an die Tabellenspitze

SCHWERTE Die Schachfreunde Schwerte haben mit einem überzeugenden 6:2-Heimsieg gegen den SV Ruhrspringer die Tabellenführung in der Verbandsklasse verteidigt. Auch, weil die Gäste aus Arnsberg mit Handicap starteten.

von Ruhr Nachrichten

, 14.01.2009, 13:16 Uhr / Lesedauer: 1 min
Kai Tawakol grübelt vor dem nächsten Zug. Er erklomm mit seiner Mannschaft die Tabellenspitze.

Kai Tawakol grübelt vor dem nächsten Zug. Er erklomm mit seiner Mannschaft die Tabellenspitze.

Lesen Sie jetzt