Schubert macht weiter

HOLZEN Nach der 1:3-Niederlage im Kellerduell in Sundern hatte Sven Schubert, Trainer der A-Juniorenfußballer des TuS Holzen-Sommerberg, in Erwägung gezogen, sein Amt niederzulegen. Nun aber macht Schubert weiter.

von Von Michael Dötsch

, 06.11.2007 / Lesedauer: 2 min
Schubert macht weiter

Er macht weiter: Sven Schubert bleibt Trainer der A-Junioren.

Er hoffe, dass das Gespräch Früchte trägt, so Schubert weiter. Mit neuer Motivation wollen nun alle Beteiligten die letzten drei Spiele des Kalenderjahres in Angriff genommen werden. "Dann wird es eine sehr, sehr kurze Winterpause geben, nach der wir nochmal angreifen wollen", gibt sich der alte und neue Holzener A-Jugendtrainer Sven Schubert kämpferisch.

Er hoffe, dass das Gespräch Früchte trägt, so Schubert weiter. Mit neuer Motivation wollen nun alle Beteiligten die letzten drei Spiele des Kalenderjahres in Angriff genommen werden. "Dann wird es eine sehr, sehr kurze Winterpause geben, nach der wir nochmal angreifen wollen", gibt sich der alte und neue Holzener A-Jugendtrainer Sven Schubert kämpferisch.

Lesen Sie jetzt