So haben Geisecke, Berchum/Garenfeld und ETuS/DJK gespielt

Fußball-Bezirksliga 14

Der VfB Westhofen hatte spielfrei am Sonntag, 15. April. Antreten mussten hingegen der SC Berchum/Garenfeld, der Geisecker SV und ETuS/DJK Schwerte. Hier finden Sie die Ergebnisse und kurze Spielberichte.

SCHWERTE

von Von Bastian Bergmann

, 15.04.2012, 20:42 Uhr / Lesedauer: 2 min
So haben Geisecke, Berchum/Garenfeld und ETuS/DJK gespielt

Patrick Stein, David Becker, Alexander Escher, Dominik Esselun, Patrick Höppe (74. Fabian Wyskott), Andrej Lubimov, Georgios Ntontos (60. Niklas Braun), Lasse Jochheim, Vladimir Kunz, Thorsten Nierhoff, Stefan Hermesmann (60. Marcel Katrakazos).

1:0 (7.), 2:0 (9.), 2:1 Nierhoff (17.), 3:1 (52.), 4:1 (66.), 5:1 (70.).

Dennis Frohn verwandelte eine knappe Viertelstunde vor Schluss einen an ihm verursachten Foulelfmeter zum 2:1-Siegtreffer im Spiel der „Östlichen“ gegen den TuS Wengern.  In einer Partie mit vielen Chancen hatte Schwerte nach dem Führungstreffer von Yildiz zwischenzeitlich den Ausgleich hinnehmen müssen, war letztlich aber der verdiente Sieger.

André Haberschuss, Philipp Schmidt, Fabian Kampmann, Guy N‘Zinga, Ergün Yildirim, Tim Minuth (36. Moritz Jürgensen), Oliver Rost (83. Benny Schöps), Izzet Ceylan, Kadir Cicek, Musa Yildiz (72. Robin Vosbeck), Dennis Frohn.

1:0 Yildiz (27.), 1:1 (53.), 2:1 Frohn (76., Foulelfmeter).

Sprichwörtlich auf die Palme brachte der Geisecker SV seinen Trainer Gregor Podeschwa mit seiner schier desolaten Defensivleistung beim vom ehemaligen VfL-Trainer Uli Sieweke trainierten SC Obersprockhövel. „Das war einfach schlimm“, echauffierte sich der Übungsleiter nach dem Schlusspfiff. Zu allem Überfluss kassierte Schlussmann Tobias Meinks kurz vor dem Ende noch eine laut Podeschwa „unglückliche und fragwürdige“ rote Karte, als er beim Herauslaufen mit einem Stürmer zusammenstieß – es passte irgendwie ins Bild dieses Spiels.

Tobias Meinks, Martin Baumdick (46. Hanno Leuer), Dirk Goldschmidt, Marc Tschersich, Christian Sommer, Tobias Thiele, Rico Zimek (57. Patrick Filla), Caner Kavraz (46. Mathis Leuer), Thorsten Kramer, Jonas Schröder, Jonas Hudek.

0:1 Kramer (2.), 1:1 (5.), 1:2 Kramer (12.), 2:2 (24.), 2:3 Kramer (40.), 3:3 (47.), 4:3 (51.), 4:4 Schröder (55.), 5:4 (60.).

Meinks (87., Foulspiel).

Lesen Sie jetzt