Liveticker: So lief der erste Tag der Titelkämpfe

rn33. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

Zehn Mannschaften spielen um die Schwerter Hallenkrone 2019. Hier gibt es den Vorrunden-Liveticker zum Nachlesen. Drei Mannschaften konnten all ihre Spiele gewinnen.

Schwerte

, 04.01.2019, 16:25 Uhr / Lesedauer: 4 min

18.50 Uhr: So, das war´s von dieser Stelle. Danke für das Interesse am Liveticker, am Sonntag geht es ab 12 Uhr weiter.

18.36 Uhr: Das letzte Turnierspiel des ersten Tages war wohl das beste: Im Duell zweier Bezirksligisten untermauerte der Geisecker SV mit einem 3:2-Erfolg gegen den VfL Schwerte seine Ambitionen. Florian Ruß und Calvin Höptner brachten die „Kleeblätter“ mit 2:0 in Führung,, doch Florian Kliegel und Lars Maron egalisierten. Eine Minute vor Schluss gelang dann Serdal Ücer mit der Picke das 3:2-Siegtor für Geisecke.

18.17 Uhr: Holzpfosten Schwerte 05 trumpft weiter auf. Gegen den SC Hennen gewannen die „Pfosten“ mit 6:3 - und das, obwohl die „Zebras“ durch Christopher Selle (2) und Karsten Schebesta schon mit 3:0 in Führung lagen. Aber Alex Lange, Nils Klems (je 2), Tobias Malek und Domenico Troiano drehten die Partie.

17.56 Uhr: Tim Bednarek, Benjamin Gladkowski, Santo Viola und Jonas Oelgekaus schießen die SG Eintracht Ergste gegen den FC Schwerte zu ihrem ersten Sieg des Turniers - 4:0 gegen den B-Ligisten.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

33. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft, 1.Tag

Zehn Mannschaften spielen in der Vorrunde um die 33. Schwerter Hallenfußball-Stadtmeisterschaft.
05.01.2019
/
Erster Tag der 33. Schwerter Hallenfußball-Stadtmeisterschaft in der Alfred-Berg-Sporthalle.© Bernd Paulitschke
Erster Tag der 33. Schwerter Hallenfußball-Stadtmeisterschaft in der Alfred-Berg-Sporthalle.© Bernd Paulitschke
Erster Tag der 33. Schwerter Hallenfußball-Stadtmeisterschaft in der Alfred-Berg-Sporthalle.© Bernd Paulitschke
Erster Tag der 33. Schwerter Hallenfußball-Stadtmeisterschaft in der Alfred-Berg-Sporthalle.© Bernd Paulitschke
Erster Tag der 33. Schwerter Hallenfußball-Stadtmeisterschaft in der Alfred-Berg-Sporthalle.© Bernd Paulitschke
Erster Tag der 33. Schwerter Hallenfußball-Stadtmeisterschaft in der Alfred-Berg-Sporthalle.© Bernd Paulitschke
Erster Tag der 33. Schwerter Hallenfußball-Stadtmeisterschaft in der Alfred-Berg-Sporthalle.© Bernd Paulitschke
Erster Tag der 33. Schwerter Hallenfußball-Stadtmeisterschaft in der Alfred-Berg-Sporthalle.© Bernd Paulitschke
Erster Tag der 33. Schwerter Hallenfußball-Stadtmeisterschaft in der Alfred-Berg-Sporthalle.© Bernd Paulitschke
Erster Tag der 33. Schwerter Hallenfußball-Stadtmeisterschaft in der Alfred-Berg-Sporthalle.© Bernd Paulitschke
Erster Tag der 33. Schwerter Hallenfußball-Stadtmeisterschaft in der Alfred-Berg-Sporthalle.© Bernd Paulitschke
Erster Tag der 33. Schwerter Hallenfußball-Stadtmeisterschaft in der Alfred-Berg-Sporthalle.© Bernd Paulitschke
Erster Tag der 33. Schwerter Hallenfußball-Stadtmeisterschaft in der Alfred-Berg-Sporthalle.© Bernd Paulitschke
Erster Tag der 33. Schwerter Hallenfußball-Stadtmeisterschaft in der Alfred-Berg-Sporthalle.© Bernd Paulitschke
Erster Tag der 33. Schwerter Hallenfußball-Stadtmeisterschaft in der Alfred-Berg-Sporthalle.© Bernd Paulitschke
Erster Tag der 33. Schwerter Hallenfußball-Stadtmeisterschaft in der Alfred-Berg-Sporthalle.© Bernd Paulitschke
Erster Tag der 33. Schwerter Hallenfußball-Stadtmeisterschaft in der Alfred-Berg-Sporthalle.© Bernd Paulitschke
Erster Tag der 33. Schwerter Hallenfußball-Stadtmeisterschaft in der Alfred-Berg-Sporthalle.© Bernd Paulitschke
Erster Tag der 33. Schwerter Hallenfußball-Stadtmeisterschaft in der Alfred-Berg-Sporthalle.© Bernd Paulitschke
Erster Tag der 33. Schwerter Hallenfußball-Stadtmeisterschaft in der Alfred-Berg-Sporthalle.© Bernd Paulitschke
Erster Tag der 33. Schwerter Hallenfußball-Stadtmeisterschaft in der Alfred-Berg-Sporthalle.© Bernd Paulitschke
Erster Tag der 33. Schwerter Hallenfußball-Stadtmeisterschaft in der Alfred-Berg-Sporthalle.© Bernd Paulitschke
Erster Tag der 33. Schwerter Hallenfußball-Stadtmeisterschaft in der Alfred-Berg-Sporthalle.© Bernd Paulitschke
Erster Tag der 33. Schwerter Hallenfußball-Stadtmeisterschaft in der Alfred-Berg-Sporthalle.© Bernd Paulitschke
Erster Tag der 33. Schwerter Hallenfußball-Stadtmeisterschaft in der Alfred-Berg-Sporthalle.© Bernd Paulitschke
Erster Tag der 33. Schwerter Hallenfußball-Stadtmeisterschaft in der Alfred-Berg-Sporthalle.© Bernd Paulitschke
Erster Tag der 33. Schwerter Hallenfußball-Stadtmeisterschaft in der Alfred-Berg-Sporthalle.© Bernd Paulitschke
Erster Tag der 33. Schwerter Hallenfußball-Stadtmeisterschaft in der Alfred-Berg-Sporthalle.© Bernd Paulitschke
Erster Tag der 33. Schwerter Hallenfußball-Stadtmeisterschaft in der Alfred-Berg-Sporthalle.© Bernd Paulitschke
Erster Tag der 33. Schwerter Hallenfußball-Stadtmeisterschaft in der Alfred-Berg-Sporthalle.© Bernd Paulitschke
Erster Tag der 33. Schwerter Hallenfußball-Stadtmeisterschaft in der Alfred-Berg-Sporthalle.© Bernd Paulitschke
Erster Tag der 33. Schwerter Hallenfußball-Stadtmeisterschaft in der Alfred-Berg-Sporthalle.© Bernd Paulitschke
Erster Tag der 33. Schwerter Hallenfußball-Stadtmeisterschaft in der Alfred-Berg-Sporthalle.© Bernd Paulitschke
Erster Tag der 33. Schwerter Hallenfußball-Stadtmeisterschaft in der Alfred-Berg-Sporthalle.© Bernd Paulitschke

17.38 Uhr: Mit einem 9:0-Sieg trumpft der VfL Schwerte gegen den TuS Wandhofen auf. Lars Maron (3) sowie Welf-Alexander Wemmer, Robin Heuft, Sebastian Kozlowski, Tim Birnkraut, Florian Kliegel und Nick Schneider erzielten die Tore.

17.18 Uhr: Der SC Berchum/Garenfeld benötigte gegen den VfB Westhofen zwar einen Weckruf in Form des 0:1-Gegentreffers durch Lukas Winczura, doch dann drehten Thomas Koblitz (2), Leander Koeser und Vladimir Kunz die Partie zum 4:1 für den SC. Für den VfB Westhofen geht es nun am Sonntag um 12 Uhr in seinem letzten Vorrundenspiel gegen den ETuS/DJK Schwerte ums Weiterkommen.

16.57 Uhr: Holzpfosten Schwerte 05 setzt ein dickes Ausrufezeichen. Angeführt vom überragenden Nils Klems, der drei Tore erzielte, schlagen die „Pfosten“ den klassenhöheren ETuS/DJK Schwerte mit 4:1. Klems brachte seine Farben in Führung, die Serkan Arslan egalisierte. Doch postwendend traf Klems in den Winkel, und Alex Lange sowie Klems mit seinem dritten Treffer ließen die „Pfosten“ über den 4:1-Erfolg jubeln.

16.35 Uhr: Der Geisecker SV wird seiner Rolle als Mitfavorit gerecht und schlägt die klassentiefere SG Eintracht Ergste mit 4:2. Florian Ruß, Serdal Ücer, Lukas Schäfer und Alexander Peters legten vor zur 4:0-Führung, ehe Sebastian Kulke und Benjamin Gladkowski für Ergster Ergebniskosmetik sorgten.

16.17 Uhr: Was für ein Duell der beiden Underdogs! Mit dem Schlusspfiff glich Maik Tetzlaff, der zuvor schon zweimal getroffen hatte, zum 4:4-Endstand für den TuS Wandhofen gegen den FC Schwerte aus. Der FC sah schon wie der sichere Sieger aus, denn durch Tore von Simon Fabianke (2), Marc Lemke und Daniel Prado bei einem Gegentor von Steffen Noack lag er schon mit 4:1 in Führung. Doch der C-Ligist in seinen neongelben Trikots kam zurück und wahrte dank dem Dreifachtorschützen Tetzlaff mit dem Unentschieden seine Chancen auf das Viertelfinale.

15.55 Uhr: Dem VfB Westhofen droht das Vorrunden-Aus. Der VfB verlor auch sein zweites Spiel und unterlag dem SC Hennen mit 2:3. Maik Dinkelbach und Marvin Siller (2) trafen für die „Zebras“. Das Anschlusstor durch Mustafa Mecal mit dem Schlusspfiff kam zu spät. Zuvor hatte Pascal Monczka für die Westhofener zum zwischenzeitlichen 1:2 getroffen.

15.38 Uhr: Zu einer klaren Sache zugunsten des SC Berchum/Garenfeld wurde das Bezirksliga-Duell gegen den ETuS/DJK Schwerte. Leander Koeser (2), Thomas Koblitz und Tim Böckenförde trafen zum 4:0-Sieg für den SC.

15.15 Uhr: Ausrichter VfL Schwerte startet mit einem mühsamen 2:1-Sieg gegen die SG Eintracht Ergste ins Turnier. Benjamin Gladkowski brachte die Ergster in Führung, doch Welf-Alexander Wemmer und Lars Maron drehten die Partie in der Schlussphase zugunsten des VfL.

14.51 Uhr: Seit einer knappen Stunde rollt der Ball. Wir bitten die technischen Probleme zu entschuldigen.

Begonnen haben die Titelkämpfe mit einem 7:0-Sieg des SC Berchum/Garenfeld gegen den SC Hennen. Alexander Rüster, Vladimir Kunz, Thomas Koblitz (je 2) und Daniel Huber erzielten die Tore.

Im zweiten Turnierspiel gewann Holzpfosten Schwerte 05 gegen den VfB Westhofen mit 4:2. Lennard Schniewind (2), Nils Klems und Tobias Malek trafen für die „Pfosten“. Mustafa Mecal und Lukas Winczura erzielten die beiden VfB-Tore.

Dann wurde es überdeutlich. Der Geisecker SV kannte gegen den FC Schwerte keine Gnade und gewann mit 13:1. Julian Hüser (3), Lukas Schäfer (2), Lars Veith (2), Florian Ruß (2), Marc Schipper (2), Alexander Peters und Damian Wielgosz trafen für die „Kleeblätter“, ehe Björn Wipening der Ehrentreffer gelang.

-------------------------------------------------------------------------------------

Die 33. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft auf einen Blick:

Gruppe A: SC Berchum/Garenfeld, SC Hennen, Holzpfosten Schwerte 05, VfB Westhofen, ETuS/DJK Schwerte.

Gruppe B: FC Schwerte, Geisecker SV, VfL Schwerte, SG Eintracht Ergste, TuS Wandhofen.

Der Spielplan:

Samstag, 5. Januar

14.00 Uhr: SC Berchum/Garenfeld – SC Hennen 7:0

14.20 Uhr: VfB Westhofen - Holzpfosten Schwerte 2:4

14.40 Uhr: FC Schwerte – Geisecker SV 1:13

15.00 Uhr: SG Eintracht Ergste – VfL Schwerte 1:2

15.20 Uhr: ETuS/DJK Schwerte – SC Berchum/Garenfeld 0:4

15.40 Uhr: SC Hennen – VfB Westhofen 3:2

16.00 Uhr: TuS Wandhofen – FC Schwerte 4:4

16.20 Uhr: Geisecker SV – SG Eintracht Ergste 4:2

16.40 Uhr: Holzpfosten Schwerte – ETuS/DJK Schwerte 4:1

17.00 Uhr: VfB Westhofen – SC Berchum/Garenfeld 1:4

17.20 Uhr: VfL Schwerte – TuS Wandhofen 9:0

17.40 Uhr: SG Eintracht Ergste – FC Schwerte 4:0

18.00 Uhr: Holzpfosten Schwerte – SC Hennen 6:3

18.20 Uhr: VfL Schwerte – Geisecker SV 2:3

--------------------------------------------------------------

Die Blitztabellen :

Gruppe A

1. SC Berchum/Garenfeld 3 Spiele, 15:1-Tore, 9 Punkte

2. Holzpfosten Schwerte 3 Spiele, 14:6-Tore, 9 Punkte

3. SC Hennen 3 Spiele, 6:15-Tore, 3 Punkte

4. ETuS/DJK Schwerte 2 Spiele, 1:8-Tore, 0 Punkte

5. VfB Westhofen 3 Spiele, 5:11-Tore, 0 Punkte

Gruppe B

1. Geisecker SV 3 Spiele, 20:5-Tore, 9 Punkte

2. VfL Schwerte 3 Spiele, 13:4-Tore, 6 Punkte

3. SG Eintracht Ergste 3 Spiele, 7:6-Tore, 3 Punkte

4. TuS Wandhofen 2 Spiele, 4:13-Tore, 1 Punkt

5. FC Schwerte 3 Spiele, 5:21-Tore, 1 Punkt

-----------------------------------------------------------

Jetzt lesen

Sonntag, 6. Januar

12.00 Uhr: ETuS/DJK Schwerte – VfB Westhofen

12.20 Uhr: TuS Wandhofen – SG Eintracht Ergste

12.40 Uhr: SC Berchum/Garenfeld – Holzpfosten Schwerte

13.00 Uhr: FC Schwerte – VfL Schwerte

13.20 Uhr: SC Hennen – ETuS/DJK Schwerte

13.40 Uhr: Geisecker SV – TuS Wandhofen

14.20 Uhr: Spiel um Platz 9

Viertelfinale

14.40 Uhr: 1. Gruppe A – 4. Gruppe B

15.00 Uhr: 3. Gruppe A – 2. Gruppe B

15.20 Uhr: 4. Gruppe A – 1. Gruppe B

15.40 Uhr: 2. Gruppe A – 3. Gruppe B

Halbfinale

16.15 Uhr: Sieger Viertelfinale 1 – Sieger Viertelfinale

16.35 Uhr: Sieger Viertelfinale 3 – Sieger Viertelfinale 4

Spiel um Platz 3

17.15 Uhr: Verlierer Halbfinale 1 – Verlierer Halbfinale 2

Endspiel

17.40 Uhr: Sieger Halbfinale 1 – Sieger Halbfinale 2

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt