Starkes Otto-Debüt bei Holzpfosten - 3:0 gegen Lasbeck

SCHWERTE Zu einem verdienten 3:0-Erfolg über den VfR Lasbeck kamen die Holzpfosten im Verfolgerduell. Sein Debüt für die Schwerter gab dabei Torwart Daniel Otto, der auch alle drei Tore durch Tempogegenstöße einleitete - ein klasse Einstand.

von Von Jörg Krause

, 05.10.2008, 20:04 Uhr / Lesedauer: 1 min

Das Team von Spielertrainer Riesewieck war spielerisch deutlich überlegen, während die Gäste nur durch Standardsituationen gefährlich waren. Torjäger Kai Kunsmann war erneut zweimal erfolgreich, Rico Pedde steuerte das 2:0 bei. Ein Treffer von Phillip Oldenburg (54.) wurde nicht gegeben. Neben Torwart Otto bekam auch Jan Roche ein Lob des Trainers. Roche war erstmals von Beginn an als Verteidiger aufgelaufen.Holzpfosten Schwerte - VfR Lasbeck 3:0 (0:0) Schwerte: Daniel Otto, Joel Ahrens, Christoph Gössling, Jan Roche, Tobias Vetten, Florian Riesewieck (80. Torben Krix), Oliver Manz, Daniel Hornbruch, Rico Pedde, Phillip Oldenburg, Kai Kunsmann (75. Dominik Weretecki).Tore: 1:0 (23.) Kunsmann, 2:0 (63.) Pedde, 3:0 (74.) Kunsmann.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt