Tief durchatmen, VfL: 2:1-Erfolg in Hordel

BOCHUM-HORDEL Mit einem 2:1-Erfolg beim Tabellenschlusslicht DJK TuS Hordel hat der VfL Schwerte drei ganz wichtige Punkte im Abstiegskampf gesammelt. Die Schwerter gingen durch Steve Kozole früh in Führung - per Kopf in der sechsten Minute. Torjäger David Flamme legte mit seinem sechsten Saisontor noch vor der Pause zum beruhigenden 2:0 nach (35.). Am Ende verkürzte Hordel noch - mehr nicht.

von Von Jörg Krause

, 11.11.2007, 16:45 Uhr / Lesedauer: 2 min
Lesen Sie jetzt