Traumtore und ein Dreierpack eröffnen Zwischenrunde

Fußball: Stadtmeisterschaft

Georgios Ntontos hieß der Mann des ersten Zwischenrundenspiels. Beim 4:1-Sieg des SC Berchum/Garenfeld gegen den SC Hennen erzielte Ntontos drei Tore für den Bezirksligisten, der nur auf dem Papier die klassentiefere Mannschaft war. Zwei Traumtore führen Westhofen gegen den VfL auf die Siegerstraße.

Schwerte

, 28.07.2015, 22:56 Uhr / Lesedauer: 2 min
Traumtore und ein Dreierpack eröffnen Zwischenrunde

Die Hennener, die mit der Reserve antraten, kamen gegen gut aufgelegte Berchum/Garenfelder kaum hinterher.

Fußball-Stadtmeisterschaft der Senioren 

SC Berchum/Garenfeld - SC Hennen 4:1 (1:0)

Aus dem Landesliga-Kader der Hennener waren nur Torwart Davin Werner, der zu allem Überfluss kurz vor Schluss mit einer Schulterblessur vom Platz musste, und Timo Drepper am Ball. Ansonsten spielte im Holzener Eintrachtstadion die „Zweite“, was nicht bei jedem gut ankam.

So hatte Berchum/Garenfeld deutlich mehr vom Spiel. Vor allem in der ersten Halbzeit ging es fast nur in eine Richtung. Wilmar hätte schon nach zehn Minuten die Führung erzielen müssen, scheiterte aber nach schöner Iskanli-Vorarbeit aus drei Metern an Keeper Werner. Ntontos machte es dann besser und traf aus dem Gewühl zur 1:0-Führung (27.), was zugleich der Pausenstand war.

Nach Wiederanpfiff kam Hennen besser ins Spiel. Trotzdem lag der Ausgleich nicht gerade in der Luft, der Kapitän Szameitat per Direktschuss nach schönem Drepper-Solo aber in der 67. Minute gelang. Doch das Unentschieden hatte nur elf Minuten Bestand. Dann traf Vladimir Kunz, der kurz davor eine Großchance ausgelassen hatte, ehe Ntontos mit seinen Toren Nummer zwei und drei den Endstand herstellte. Vor allem der letzte Treffer nach schöner Ballannahme und direktem Abschluss konnte sich sehen lassen.

TEAMS UND TORE Berchum/Garenfeld: Manuel Tragelehn, Jan Bormann, Alexander Escher, Kevin Wilmar, Ulf Tinnemeyer (46. Florian Zelder), Sandi Delkic (46. Ederson da Silva-Krüger), Christian Schilling (66. Marcel Menzel), Georgios Ntontos, Christian Tewes (46. Vladimir Kunz), Hüseyin Iskanli (59. Dennis Zuhmann), Luigi Morelli (74. Nicolas Külpmann).Hennen: Davin Werner (83. Tobias Senf), Julian Wanzke (71. Johannes van der Veen), Janis Pinkoß. Radolsav Wolf, Tobias Pinkoß, Aaron Schmid, Kevin Rudzinski, Daniel Marten, Kevin Kost (57. Dennis Jansen), Benedikt Szameitat, Timo Drepper.Tore: 1:0 Ntontos (27.), 1:1 Szameitat (67.), 2:1 Kunz (78.), 3:1, 4:1 beide Ntontos (82. und 88.).

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

34. Stadtmeisterschaft der Senioren, Zwischenrunde

Die 34. Stadtmeisterschaft der Senioren läuft. Hier finden Sie Fotos von allen Zwischenrundenspielen.
28.07.2015
/
In der zweiten Hälfte war vom ETuS/DJK Schwerte im Spiel gegen Westhofen nichts mehr zu sehen. Endstand: 0:6.© Foto: Bernd Paulitschke
In der zweiten Hälfte war vom ETuS/DJK Schwerte im Spiel gegen Westhofen nichts mehr zu sehen. Endstand: 0:6.© Foto: Bernd Paulitschke
In der zweiten Hälfte war vom ETuS/DJK Schwerte im Spiel gegen Westhofen nichts mehr zu sehen. Endstand: 0:6.© Foto: Bernd Paulitschke
In der zweiten Hälfte war vom ETuS/DJK Schwerte im Spiel gegen Westhofen nichts mehr zu sehen. Endstand: 0:6.© Foto: Bernd Paulitschke
In der zweiten Hälfte war vom ETuS/DJK Schwerte im Spiel gegen Westhofen nichts mehr zu sehen. Endstand: 0:6.© Foto: Bernd Paulitschke
In der zweiten Hälfte war vom ETuS/DJK Schwerte im Spiel gegen Westhofen nichts mehr zu sehen. Endstand: 0:6.© Foto: Bernd Paulitschke
In der zweiten Hälfte war vom ETuS/DJK Schwerte im Spiel gegen Westhofen nichts mehr zu sehen. Endstand: 0:6.© Foto: Bernd Paulitschke
In der zweiten Hälfte war vom ETuS/DJK Schwerte im Spiel gegen Westhofen nichts mehr zu sehen. Endstand: 0:6.© Foto: Bernd Paulitschke
In der zweiten Hälfte war vom ETuS/DJK Schwerte im Spiel gegen Westhofen nichts mehr zu sehen. Endstand: 0:6.© Foto: Bernd Paulitschke
In der zweiten Hälfte war vom ETuS/DJK Schwerte im Spiel gegen Westhofen nichts mehr zu sehen. Endstand: 0:6.© Foto: Bernd Paulitschke
In der zweiten Hälfte war vom ETuS/DJK Schwerte im Spiel gegen Westhofen nichts mehr zu sehen. Endstand: 0:6.© Foto: Bernd Paulitschke
In der zweiten Hälfte war vom ETuS/DJK Schwerte im Spiel gegen Westhofen nichts mehr zu sehen. Endstand: 0:6.© Foto: Bernd Paulitschke
Der Geisecker SV setzte sich 3:1 gegen den SC Berchum/Garenfeld durch.© Foto: Bernd Paulitschke
Der Geisecker SV setzte sich 3:1 gegen den SC Berchum/Garenfeld durch.© Foto: Bernd Paulitschke
Der Geisecker SV setzte sich 3:1 gegen den SC Berchum/Garenfeld durch.© Foto: Bernd Paulitschke
Der Geisecker SV setzte sich 3:1 gegen den SC Berchum/Garenfeld durch.© Foto: Bernd Paulitschke
Der Geisecker SV setzte sich 3:1 gegen den SC Berchum/Garenfeld durch.© Foto: Bernd Paulitschke
Der Geisecker SV setzte sich 3:1 gegen den SC Berchum/Garenfeld durch.© Foto: Bernd Paulitschke
Der Geisecker SV setzte sich 3:1 gegen den SC Berchum/Garenfeld durch.© Foto: Bernd Paulitschke
Der Geisecker SV setzte sich 3:1 gegen den SC Berchum/Garenfeld durch.© Foto: Bernd Paulitschke
Der Geisecker SV setzte sich 3:1 gegen den SC Berchum/Garenfeld durch.© Foto: Bernd Paulitschke
Der Geisecker SV setzte sich 3:1 gegen den SC Berchum/Garenfeld durch.© Foto: Bernd Paulitschke
Der Geisecker SV setzte sich 3:1 gegen den SC Berchum/Garenfeld durch.© Foto: Bernd Paulitschke
Der Geisecker SV setzte sich 3:1 gegen den SC Berchum/Garenfeld durch.© Foto: Bernd Paulitschke
Der Geisecker SV setzte sich 3:1 gegen den SC Berchum/Garenfeld durch.© Foto: Bernd Paulitschke
Fußballstadtmeisterschaften STM
Geisecker SV - SC Berchum Garenfeld© Foto: Bernd Paulitschke
Fußballstadtmeisterschaften STM
Geisecker SV - SC Berchum Garenfeld© Foto: Bernd Paulitschke
Fußballstadtmeisterschaften STM
Geisecker SV - SC Berchum Garenfeld© Foto: Bernd Paulitschke
Fußballstadtmeisterschaften STM
Geisecker SV - SC Berchum Garenfeld© Foto: Bernd Paulitschke
Der Geisecker SV setzte sich 3:1 gegen den SC Berchum/Garenfeld durch.© Foto: Bernd Paulitschke
Der Geisecker SV setzte sich 3:1 gegen den SC Berchum/Garenfeld durch.© Foto: Bernd Paulitschke
Der Geisecker SV setzte sich 3:1 gegen den SC Berchum/Garenfeld durch.© Foto: Bernd Paulitschke
Der VfB Westhofen konnte sich im ersten Spiel der Zwischenrunde, Gruppe B mit 4:2 gegen den VfL Schwerte durchsetzen.© Foto: Bernd Paulitschke
Der VfB Westhofen konnte sich im ersten Spiel der Zwischenrunde, Gruppe B mit 4:2 gegen den VfL Schwerte durchsetzen.© Foto: Bernd Paulitschke
Der VfB Westhofen konnte sich im ersten Spiel der Zwischenrunde, Gruppe B mit 4:2 gegen den VfL Schwerte durchsetzen.© Foto: Bernd Paulitschke
Der VfB Westhofen konnte sich im ersten Spiel der Zwischenrunde, Gruppe B mit 4:2 gegen den VfL Schwerte durchsetzen.© Foto: Bernd Paulitschke
Der VfB Westhofen konnte sich im ersten Spiel der Zwischenrunde, Gruppe B mit 4:2 gegen den VfL Schwerte durchsetzen.© Foto: Bernd Paulitschke
Der VfB Westhofen konnte sich im ersten Spiel der Zwischenrunde, Gruppe B mit 4:2 gegen den VfL Schwerte durchsetzen.© Foto: Bernd Paulitschke
Der VfB Westhofen konnte sich im ersten Spiel der Zwischenrunde, Gruppe B mit 4:2 gegen den VfL Schwerte durchsetzen.© Foto: Bernd Paulitschke
Der VfB Westhofen konnte sich im ersten Spiel der Zwischenrunde, Gruppe B mit 4:2 gegen den VfL Schwerte durchsetzen.© Foto: Bernd Paulitschke
Der SC Berchum/Garenfeld schlug eine ersatzgeschwächte Mannschaft des SC Hennen klar mit 4:1 in der Gruppe A der Zwischenrunde.© Foto: Bernd Paulitschke
Der SC Berchum/Garenfeld schlug eine ersatzgeschwächte Mannschaft des SC Hennen klar mit 4:1 in der Gruppe A der Zwischenrunde.© Foto: Bernd Paulitschke
Der SC Berchum/Garenfeld schlug eine ersatzgeschwächte Mannschaft des SC Hennen klar mit 4:1 in der Gruppe A der Zwischenrunde.© Foto: Bernd Paulitschke
Der SC Berchum/Garenfeld schlug eine ersatzgeschwächte Mannschaft des SC Hennen klar mit 4:1 in der Gruppe A der Zwischenrunde.© Foto: Bernd Paulitschke
Der SC Berchum/Garenfeld schlug eine ersatzgeschwächte Mannschaft des SC Hennen klar mit 4:1 in der Gruppe A der Zwischenrunde.© Foto: Bernd Paulitschke
Der SC Berchum/Garenfeld schlug eine ersatzgeschwächte Mannschaft des SC Hennen klar mit 4:1 in der Gruppe A der Zwischenrunde.© Foto: Bernd Paulitschke
Der SC Berchum/Garenfeld schlug eine ersatzgeschwächte Mannschaft des SC Hennen klar mit 4:1 in der Gruppe A der Zwischenrunde.© Foto: Bernd Paulitschke
Der SC Berchum/Garenfeld schlug eine ersatzgeschwächte Mannschaft des SC Hennen klar mit 4:1 in der Gruppe A der Zwischenrunde.© Foto: Bernd Paulitschke
Der SC Berchum/Garenfeld schlug eine ersatzgeschwächte Mannschaft des SC Hennen klar mit 4:1 in der Gruppe A der Zwischenrunde.© Foto: Bernd Paulitschke
Der SC Berchum/Garenfeld schlug eine ersatzgeschwächte Mannschaft des SC Hennen klar mit 4:1 in der Gruppe A der Zwischenrunde.© Foto: Bernd Paulitschke
Der SC Berchum/Garenfeld schlug eine ersatzgeschwächte Mannschaft des SC Hennen klar mit 4:1 in der Gruppe A der Zwischenrunde.© Foto: Bernd Paulitschke
Schlagworte Schwerte

VfB Westhofen - VfL Schwerte 4:2 (2:0)

Zwei Traumtore durch Damian Lingemann und Mark Moldenhauer ebneten dem VfB Westhofen beim verdienten 4:2 gegen den Ligarivalen den Weg. Lingemann traf nach dem Motto „Winkel oder Würstchenbude“ aus 20 Metern genau in den Knick (26.). Nur sieben Minuten später wurde auch Mark Moldenhauer für sein Risiko belohnt. Sein Flachschuss schlug unten links zum 2:0 für Westhofen ein.

Auch sonst war es ein attraktives Spiel mit hohem Unterhaltungswert: Das Duell der Stefans gewann Ladkau zweimal gegen Miller (7. und 22.) und auf der Gegenseite verpasste René Karneil ebenso. Zunächst übersah er den völlig freien Atik Oktay (18.), dann konnte er Benjamin Fischer im VfB-Tor nicht überwinden (29.) – das musste das 1:1 sein.

Nach etwas als einer Stunde und einem Foul im Strafraum von Ladkau an Tielemann war die Partie entschieden: Den Elfmeter hämmerte Lingemann in die Mitte – das 3:0. Die Schwerter wirkten nun müde, Westhofen gewann immer mehr die Oberhand und ließ den Ball laufen. Die logische Folge war das 4:0 durch Jonathan Zunda nach 71 Minuten. Der VfL konnte durch zwei Tore von Fatih Yetimoglu noch auf 2:4 verkürzen, mehr passierte aber nicht. Einziger Wermutstropfen für den Sieger war die Verletzung von Felix Brinkel am Knie. Er wurde mit einem Rettungswagen abgeholt und ins Krankenhaus gebracht.

TEAMS UND TORE Westhofen: Benjamin Fischer, Björn Schulte-Tillmann, Bartosz Wollf, Daniel Hueck (46. Lucas Tielemann), Alexander Hueck, Pascal Monczka, Damian Lingemann, Maximilian Grünscheidt, Mark Moldenhauer, Felix Brinkel (43. Jonathan Zunda), Stefan Miller (62. Tim Schacknat).Schwerte: Stefan Ladkau, Mirko Mustroph, Nico Ortiz, Philipp Krause (46. Feisal Ouali), Luca Gutierrez, Adjany Ibeme, Marcel Lupp (62. Nico Kuch), Fatih Yetimoglu, René Karneil (85. Eugen Grauberger), Atik Oktay, Fabian Lenz (71. Tim Murawski).Tore: 1:0 Lingemann (26.), 2:0 Moldenhauer (33.), 3:0 Lingemann (62., Foulelfmeter), 4:0 Zunda (71.), 4:1 Yetimoglu (78., Foulelfmeter), 4:2 Yetimoglu (79.).

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

34. Stadtmeisterschaft der Senioren, Vorrunde

Die 34. Stadtmeisterschaft der Senioren ist eröffnet. Elf Mannschaften kämpfen in Holzen um den Titel. Hier finden Sie Fotos von allen Vorrundenspielen.
20.07.2015
/
Im letzten Spiel der Vorrunde siegte der VfL Schwerte in einem guten Spiel 4:2 gegen Ergste.© Foto: Bernd Paulitschke
Im letzten Spiel der Vorrunde siegte der VfL Schwerte in einem guten Spiel 4:2 gegen Ergste.© Foto: Bernd Paulitschke
Im letzten Spiel der Vorrunde siegte der VfL Schwerte in einem guten Spiel 4:2 gegen Ergste.© Foto: Bernd Paulitschke
Im letzten Spiel der Vorrunde siegte der VfL Schwerte in einem guten Spiel 4:2 gegen Ergste.© Foto: Bernd Paulitschke
Im letzten Spiel der Vorrunde siegte der VfL Schwerte in einem guten Spiel 4:2 gegen Ergste.© Foto: Bernd Paulitschke
Im letzten Spiel der Vorrunde siegte der VfL Schwerte in einem guten Spiel 4:2 gegen Ergste.© Foto: Bernd Paulitschke
Im letzten Spiel der Vorrunde siegte der VfL Schwerte in einem guten Spiel 4:2 gegen Ergste.© Foto: Bernd Paulitschke
In ihren letzten Gruppenspielen trennten sich der SC Hennen und Holzpfosten Schwerte 2:1. Hennen ist weiter, die "Pfosten" waren schon vor der Partie ausgeschieden.© Foto: Bernd Paulitschke
In ihren letzten Gruppenspielen trennten sich der SC Hennen und Holzpfosten Schwerte 2:1. Hennen ist weiter, die "Pfosten" waren schon vor der Partie ausgeschieden.© Foto: Bernd Paulitschke
In ihren letzten Gruppenspielen trennten sich der SC Hennen und Holzpfosten Schwerte 2:1. Hennen ist weiter, die "Pfosten" waren schon vor der Partie ausgeschieden.© Foto: Bernd Paulitschke
In ihren letzten Gruppenspielen trennten sich der SC Hennen und Holzpfosten Schwerte 2:1. Hennen ist weiter, die "Pfosten" waren schon vor der Partie ausgeschieden.© Foto: Bernd Paulitschke
In ihren letzten Gruppenspielen trennten sich der SC Hennen und Holzpfosten Schwerte 2:1. Hennen ist weiter, die "Pfosten" waren schon vor der Partie ausgeschieden.© Foto: Bernd Paulitschke
In ihren letzten Gruppenspielen trennten sich der SC Hennen und Holzpfosten Schwerte 2:1. Hennen ist weiter, die "Pfosten" waren schon vor der Partie ausgeschieden.© Foto: Bernd Paulitschke
In ihren letzten Gruppenspielen trennten sich der SC Hennen und Holzpfosten Schwerte 2:1. Hennen ist weiter, die "Pfosten" waren schon vor der Partie ausgeschieden.© Foto: Bernd Paulitschke
In ihren letzten Gruppenspielen trennten sich der SC Hennen und Holzpfosten Schwerte 2:1. Hennen ist weiter, die "Pfosten" waren schon vor der Partie ausgeschieden.© Foto: Bernd Paulitschke
In ihren letzten Gruppenspielen trennten sich der SC Hennen und Holzpfosten Schwerte 2:1. Hennen ist weiter, die "Pfosten" waren schon vor der Partie ausgeschieden.© Foto: Bernd Paulitschke
21:0 fertigte der ETuS/DJK Schwerte den TuS Wandhofen ab.© Foto: Bernd Paulitschke
21:0 fertigte der ETuS/DJK Schwerte den TuS Wandhofen ab.© Foto: Bernd Paulitschke
21:0 fertigte der ETuS/DJK Schwerte den TuS Wandhofen ab.© Foto: Bernd Paulitschke
21:0 fertigte der ETuS/DJK Schwerte den TuS Wandhofen ab.© Foto: Bernd Paulitschke
21:0 fertigte der ETuS/DJK Schwerte den TuS Wandhofen ab.© Foto: Bernd Paulitschke
21:0 fertigte der ETuS/DJK Schwerte den TuS Wandhofen ab.© Foto: Bernd Paulitschke
21:0 fertigte der ETuS/DJK Schwerte den TuS Wandhofen ab.© Foto: Bernd Paulitschke
Westhofen setzte sich 7:2 gegen Holzen durch.© Foto: Bernd Paulitschke
Westhofen setzte sich 7:2 gegen Holzen durch.© Foto: Bernd Paulitschke
Westhofen setzte sich 7:2 gegen Holzen durch.© Foto: Bernd Paulitschke
Westhofen setzte sich 7:2 gegen Holzen durch.© Foto: Bernd Paulitschke
Westhofen setzte sich 7:2 gegen Holzen durch.© Foto: Bernd Paulitschke
Westhofen setzte sich 7:2 gegen Holzen durch.© Foto: Bernd Paulitschke
0:18 ging der FC Schwerte gegen den SC Berchum/Garenfeld unter.© Foto: Bernd Paulitschke
0:18 ging der FC Schwerte gegen den SC Berchum/Garenfeld unter.© Foto: Bernd Paulitschke
0:18 ging der FC Schwerte gegen den SC Berchum/Garenfeld unter.© Foto: Bernd Paulitschke
0:18 ging der FC Schwerte gegen den SC Berchum/Garenfeld unter.© Foto: Bernd Paulitschke
0:18 ging der FC Schwerte gegen den SC Berchum/Garenfeld unter.© Foto: Bernd Paulitschke
Torlos trennten sich am Dientag der VfL Schwerte (weiß) und der SC Hennen (violett).© Foto: Bernd Paulitschke
Torlos trennten sich der VfL Schwerte und der SC Hennen.© Foto: Bernd Paulitschke
Torlos trennten sich der VfL Schwerte und der SC Hennen.© Foto: Bernd Paulitschke
Torlos trennten sich der VfL Schwerte und der SC Hennen.© Foto: Bernd Paulitschke
Torlos trennten sich der VfL Schwerte und der SC Hennen.© Foto: Bernd Paulitschke
Torlos trennten sich der VfL Schwerte und der SC Hennen.© Foto: Bernd Paulitschke
Torlos trennten sich der VfL Schwerte und der SC Hennen.© Foto: Bernd Paulitschke
Torlos trennten sich der VfL Schwerte und der SC Hennen.© Foto: Bernd Paulitschke
Torlos trennten sich der VfL Schwerte und der SC Hennen.© Foto: Bernd Paulitschke
Torlos trennten sich der VfL Schwerte und der SC Hennen.© Foto: Bernd Paulitschke
Torlos trennten sich der VfL Schwerte und der SC Hennen.© Foto: Bernd Paulitschke
Torlos trennten sich der VfL Schwerte und der SC Hennen.© Foto: Bernd Paulitschke
Torlos trennten sich der VfL Schwerte und der SC Hennen.© Foto: Bernd Paulitschke
Torlos trennten sich der VfL Schwerte und der SC Hennen.© Foto: Bernd Paulitschke
Fünf Treffer konnte die Eintracht aus Ergste (grün) den Holzpfosten (rot) am Dienstag einschenken.© Foto: Bernd Paulitschke
Fünf Treffer konnte die Eintracht aus Ergste (grün) den Holzpfosten (rot) am Dienstag einschenken.© Foto: Bernd Paulitschke
Fünf Treffer konnte die Eintracht aus Ergste (grün) den Holzpfosten (rot) am Dienstag einschenken.© Foto: Bernd Paulitschke
Fünf Treffer konnte die Eintracht aus Ergste (grün) den Holzpfosten (rot) am Dienstag einschenken.© Foto: Bernd Paulitschke
Fünf Treffer konnte die Eintracht aus Ergste (grün) den Holzpfosten (rot) am Dienstag einschenken.© Foto: Bernd Paulitschke
Fünf Treffer konnte die Eintracht aus Ergste (grün) den Holzpfosten (rot) am Dienstag einschenken.© Foto: Bernd Paulitschke
Fünf Treffer konnte die Eintracht aus Ergste (grün) den Holzpfosten (rot) am Dienstag einschenken.© Foto: Bernd Paulitschke
Fünf Treffer konnte die Eintracht aus Ergste (grün) den Holzpfosten (rot) am Dienstag einschenken.© Foto: Bernd Paulitschke
Fünf Treffer konnte die Eintracht aus Ergste (grün) den Holzpfosten (rot) am Dienstag einschenken.© Foto: Bernd Paulitschke
Fünf Treffer konnte die Eintracht aus Ergste (grün) den Holzpfosten (rot) am Dienstag einschenken.© Foto: Bernd Paulitschke
Fünf Treffer konnte die Eintracht aus Ergste (grün) den Holzpfosten (rot) am Dienstag einschenken.© Foto: Bernd Paulitschke
C-Ligist FC Schwerte (grün) war am Montag seinem zwei Ligen höher spielenden Gegner TuS Holzen-Sommerberg (rot) durchweg unterlegen. Der Gastgeber der Stadtmeisterschaft siegte mühelos 10:1.© Foto: Bernd Paulitschke
C-Ligist FC Schwerte (grün) war am Montag seinem zwei Ligen höher spielenden Gegner TuS Holzen-Sommerberg (rot) durchweg unterlegen. Der Gastgeber der Stadtmeisterschaft siegte mühelos 10:1.© Foto: Bernd Paulitschke
C-Ligist FC Schwerte (grün) war am Montag seinem zwei Ligen höher spielenden Gegner TuS Holzen-Sommerberg (rot) durchweg unterlegen. Der Gastgeber der Stadtmeisterschaft siegte mühelos 10:1.© Foto: Bernd Paulitschke
C-Ligist FC Schwerte (grün) war am Montag seinem zwei Ligen höher spielenden Gegner TuS Holzen-Sommerberg (rot) durchweg unterlegen. Der Gastgeber der Stadtmeisterschaft siegte mühelos 10:1.© Foto: Bernd Paulitschke
C-Ligist FC Schwerte (grün) war am Montag seinem zwei Ligen höher spielenden Gegner TuS Holzen-Sommerberg (rot) durchweg unterlegen. Der Gastgeber der Stadtmeisterschaft siegte mühelos 10:1.© Foto: Bernd Paulitschke
C-Ligist FC Schwerte (grün) war am Montag seinem zwei Ligen höher spielenden Gegner TuS Holzen-Sommerberg (rot) durchweg unterlegen. Der Gastgeber der Stadtmeisterschaft siegte mühelos 10:1.© Foto: Bernd Paulitschke
C-Ligist FC Schwerte (grün) war am Montag seinem zwei Ligen höher spielenden Gegner TuS Holzen-Sommerberg (rot) durchweg unterlegen. Der Gastgeber der Stadtmeisterschaft siegte mühelos 10:1.© Foto: Bernd Paulitschke
C-Ligist FC Schwerte (grün) war am Montag seinem zwei Ligen höher spielenden Gegner TuS Holzen-Sommerberg (rot) durchweg unterlegen. Der Gastgeber der Stadtmeisterschaft siegte mühelos 10:1.© Foto: Bernd Paulitschke
Im Auftaktspiel am Montag trennten sich der SC Berchum/Garenfeld (schwarz) und der VfB Westhofen (blau) 1:1.© Foto: Bernd Paulitschke
Im Auftaktspiel am Montag trennten sich der SC Berchum/Garenfeld (schwarz) und der VfB Westhofen (blau) 1:1.© Foto: Bernd Paulitschke
Im Auftaktspiel am Montag trennten sich der SC Berchum/Garenfeld (schwarz) und der VfB Westhofen (blau) 1:1.© Foto: Bernd Paulitschke
Im Auftaktspiel am Montag trennten sich der SC Berchum/Garenfeld (schwarz) und der VfB Westhofen (blau) 1:1.© Foto: Bernd Paulitschke
Im Auftaktspiel am Montag trennten sich der SC Berchum/Garenfeld (schwarz) und der VfB Westhofen (blau) 1:1.© Foto: Bernd Paulitschke
Im Auftaktspiel am Montag trennten sich der SC Berchum/Garenfeld (schwarz) und der VfB Westhofen (blau) 1:1.© Foto: Bernd Paulitschke
Im Auftaktspiel am Montag trennten sich der SC Berchum/Garenfeld (schwarz) und der VfB Westhofen (blau) 1:1.© Foto: Bernd Paulitschke
Der 1. Stellvertretende Bürgermeister Jürgen Paul eröffnete am Montag in Anwesenheit von Vertretern aus Politik, Verwaltung, Stadtsportverband und der Sponsoren mit dem symbolischen Anstoß die Fußball-Stadtmeisterschaft der Senioren. Danach wurde das Eröffnungsspiel zwischen SC Berchum Garenfeld (schwarze Trikots) und dem VfB Westhofen (blau-weiß) abgepfiffen.)© Foto: Bernd Paulitschke
Schlagworte Schwerte

Lesen Sie jetzt