TTVg-Jugend in dreitägigem Trainingslager geschult

Tischtennis

SCHWERTE Zur Vorbereitung auf die anstehenden Tischtennis-Bezirksmeisterschaften in Arnsberg waren 24 Jugendliche der TTVg Schwerte in einem dreitägigen Trainingslager - die Spielpause auf Grund der Herbstferien gaben den Anlass dazu. TTVg-Jugendwart Markus Ebbinghaus war mit der Resonanz sehr zufrieden.

21.10.2009, 14:01 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit A-Lizenztrainer Andi Stache hatte er einen kompetenten Lehrgangsleiter verpflichten können, der einige Spieler seiner Leistungsgruppe als Co-Trainer mitgebracht hatte. In elf Trainingseinheiten arbeitete der TTVg-Nachwuchs unter Staches Anleitung an Schlagtechniken und Spieltaktik sowie Schnelligkeit und Kondition. "Alle haben sich signifikant verbessern können, und unser Trainerteam hat neue Impulse erhalten. Wir wollen solche Lehrgänge ab kommendem Jahr regelmäßig abhalten", zog Ebbinghaus ein positives Fazit.

Lesen Sie jetzt