U20 des VCS verpasst Quali-Runde

Jugendvolleyball

Zum Abschluss der Oberliga-Saison gab es für die U20 des VC Schwerte 02 einen Sieg und eine Niederlage. Damit beendet der VCS die Saison auf dem vierten Platz und verpasst die Teilnahme an der Qualifikationsrunde zur DM. Die U16 des VCS konnte sich derweil über zwei Siege und den Einzug in die Quali-Runde freuen. Auch die beiden U13-Teams schafften den Sprung in die Qualifikation.

20.12.2011, 16:42 Uhr / Lesedauer: 1 min
Gegen Meschede ohne Chance: Die U20 des VCS.

Gegen Meschede ohne Chance: Die U20 des VCS.

Nach ängstlichem Start und einem 18:25-Satzverlust dominierte der VCS bis zur Mitte des zweiten Satzes, ehe Aufschlag- und Annahmefehler für Unsicherheit sorgten. Meschede glich aus und machte mit 25:20 den Sack zu.

U20 - SG FdG Herne 2:0 (25:11, 25:19)

Aufgrund zweier Siege des TV Werne änderte auch der unspektakuläre Erfolg gegen das Schlusslicht aus Herne nichts am Verpassen der Qualifikationsrunde.

TEAM Schwerte: Jule Fischer, Lisa Groenewond, Lea Hagemeister (K), Josephin Koch, Lisa Menke, Maraya Polotzek, Lena Rollfing, Annina Schmitz, Paulina Siebel, Luisa Stahl, Alina Westerhoff.

RC Sorpesee II - U16 0:2 (21:25, 19:25)

Die Schwerterinnen nutzten die Überlegenheit im Aufschlag und im Angriff. Das Ergebnis täuscht darüber hinweg, dass der VCS den Gegner jederzeit im Griff hatte.

U16 - VC SFG Olpe 2:0 (25:13, 25:13)

Aufgrund einer deutlichen Leistungssteigerung machten die Mädchen im zweiten Spiel gegen Olpe deutlich den Einzug in die Qualifikationsrunde zur Deutschen Meisterschaft perfekt. Insbesondere Jana Zedler wurde von den Zuspielerinnen immer wieder gute in Szene gesetzt.

TEAM Schwerte: Tugce Erbey, Ronja Heidemann, Annabell Honert, Johanna Jopp, Sarah Rabiega, Lynn Schneider, Janine Segin, Jana Zedler.

DJK Sümmern - U13 0:2 (24:26, 18:25)

Mit 2:0 gab es den siebten im siebten Spiel.

U13 2 - VC SFG Olpe 1:2 (25:20, 18:25, 7:15)

Trotz einer 6:2-Führung im entscheidenden dritten Satz ging die Partie aus Schwerter Sicht mit 1:2 verloren.

U13 2 - VSC 08 Dortmund 2:0 (25:23, 25:12)

Durch den Erfolg im letzten Spiel schafften beide U13-Teams des VCS den Sprung in die "Quali" zur Deutschen Meisterschaft.

TEAMS Schwerte 1: Lena Blumenstein, Christin Höptner, Nele Hoja, Ann-Kathrin Moor.Schwerte 2: Vivian Baumann, Charlotte Mehldau, Sarah Müller, Berit Werner.

 

 

 

Lesen Sie jetzt