VfB ist abgestiegen – ETuS verliert Spitzenspiel

Liveticker zum Nachlesen

Der ETuS/DJK Schwerte musste sich am Sonntag im Spitzenspiel dem Tabellenführer SpVg Hagen 11 klar geschlagen geben. Der VfB Westhofen holte im Derby gegen den VfL nur einen Punkt und steht als Absteiger fest. Die SG Eintracht Ergste kann derweil nun ganz offiziell für die Bezirksliga planen, wie sie hier im Liveticker nachlesen können.

SCHWERTE

von Uwe Wiemhoff, Jörg Krause, Nico Neumann, Felix Döt

, 08.05.2016, 14:00 Uhr / Lesedauer: 5 min
VfB ist abgestiegen – ETuS verliert Spitzenspiel

Der VfB Westhofen (blau) und der VfL Schwerte trennten sich im Bezirksliga-Derby 3:3-Unentschieden.

Fußball, Landesliga 2 SC Hennen - FSV Werdohl 3:2 (2:1)

Bezirksliga 6 SSV Hagen - Geisecker SV 5:1 (2:0)

SV Bommern - SC Berchum/Garenfeld 1:2 (1:1)

VfB Westhofen - VfL Schwerte 3:3 (1:0)

VfB: Yahor Lushchylin, Björn Schulte-Tillmann, Damian Lingemann, Dustin Zahlmann (32. Jonathan Zunda), Marc Hustadt, Maurice Chriske (60. Julian Rodewald), Pascal Gerlach, Sascha Naumann, Pascal Monczka, Berkan Vardi, Lukas Beßlich

VfL: Stefan Ladkau, Nicolas Ortiz, Fabian Siepmann, Adjany Iberne, Steffen Kost, Janik Schründer, Jörg Silberbach, Salman Tilkidag, Nico Kuch, Faisal Ouali, Fathi Yetimoglu

Tore: 1:0 Vardi (18. Minute), 2:0 Hustadt (54.), 2:1 Kost (56.), 2:2 Kost (60.), 3:2 Beßlich (68.), 3:3 Kost (81.)

Bes. Vork.: Gelb-Rot gegen Steffen Kost 

ETuS/DJK Schwerte - SpVg Hagen 11 1:3 (0:2)

ETuS: Kevin Loke, Florian Bartel, Selcuk Aktas, Yannik Körner, Dustin Schürholz (46. Ergün Yildirim), Angelo Veigas Silva, Jaouad El Majdouli (60. Serkan Arslan), Oguzhan Cona, Mazlum Mutlu (46. Vincent Vögler), Jasmin Smajlovic, Mustafa Cona

SpVg: Michel Klose, Marco Polo, Emrah Özüsaglam, Christian Wittenstein, Mark Tumba, Melih Akdeniz, Murat Kaya, Marcel Weiß, Christian Antwi-Adjej, Guiseppe Restieri, Dimitrios Ropkas

Tore: 0:1 Akdeniz (7. Minute), 0:2 Ropkas (18.), 0:3 Restieri (76.), 1:3 Yildirim (84.)

17.00 Uhr: AUFSTIEG!!!! Während sich der VfB Westhofen wohl aus der Bezirksliga wird verabschieden müssen, hat die SG Eintracht Ergste mit einem 7-0-Sieg beim MSV Iserlohn den Aufstieg in die Bezirksliga perfekt gemacht.

16.55 Uhr: VfB Westhofen - VfL Schwerte: Schlusspfiff! Der VfB steht nach diesem Ergebnis als Absteiger fest – gerade in Durchgang zwei hat sich der VfL den Punkt verdient – bei den Westhofenern reichte es dann einfach nicht mehr.

16.53 Uhr, Geisecker SV: TOOOOOR!!! Quasi mit dem Schlusspfiff gelingt den Geiseckern der Ehrentreffer. 5:1.

16.52 Uhr, VfB Westhofen - VfL Schwerte: Dreifachtorschütze Steffen Kost sieht Gelb-Rot, nachdem er in der ersten Halbzeit wegen Meckerns Gelb sah, kassierte er jetzt die zweite wegen Ballwegschießens.

16.50 Uhr, ETuS: TOOOOOOOOR!!!! Ergün Yildirim trifft zum 1:3. Noch etwas mehr als fünf Minuten zu spielen.

16.45 Uhr, Geisecker SV: In der 78. Minute fällt das fünfte Tor gegen Geisecke.

16.43 Uhr, VfB Westhofen - VfL Schwerte: TOOOOOOOOR!!!! Jetzt rächt sich die vergebene Chance von Mark Hustadt. Steffen Kost erzielt seinen dritten Treffer - nach einem langen Ball hebt er den Ball über Lushchylin - ein sehenswerter Treffer zum 3:3.

16.42 Uhr, ETuS: TOR!!! Da ist das verdiente dritte Tor für die Gäste. Torschütze ist Guiseppe Restieri. 0:3 – das bedeutet wohl den Aufstieg für die SpVg Hagen.

16.36 Uhr, ETuS: Endlich mal ein schneller ETuS-Angriff doch Smajlovic verbaselt.

16.35 Uhr, VfB Westhofen - VfL Schwerte: Die Riesenchance auf das 4:2 - Schulte-Tillmann läuft auf Ladkau zu und sieht den mitgelaufenen Hustadt, der aus sechs Metern am Tor vorbeischießt. Das muss eigentlich ein Tor geben!!

16.34 Uhr, ETuS: Hagen hat hier alles im Griff.

16.34 Uhr, SC Hennen: Robyn Schoppe schießt den SC Hennen in der 67. Minute wieder in Führung.

16.34 Uhr, Geisecker SV: Für den Geisecker SV wird es bitter. Der SSV Hagen führt nun 4:0.

16.32 Uhr, VfB Westhofen - VfL Schwerte: Ein kleiner Nachtrag: bereits seit der 60. Minute ist Julian Rodewald für Maurice Chriske im Spiel. 

16.28 Uhr, ETuS: Chance für Hagen, aber Ropkas vergibt frei vor Loke.

16.27 Uhr, VfB Westhofen - VfL Schwerte: TOOOOOOOOR!!! Der VfB geht durch Beßlich wieder in Führung. Lingemann bringt den Ball in den Strafraum, Monczka köpft quer und Beßlich braucht nur noch einschieben.

16.26 Uhr, Geisecker SV: In der 60. Minute erzielt der SSV das 3:0.

16.24 Uhr, ETuS: In der 56. Minute verzeichnen wir mal wieder einen Torschuss: Restieri prüft Loke.

16.20 Uhr, VfB Westhofen - VfL Schwerte: Westhofen ist sichtlich geschockt, der VfL Schwerte hat jetzt hingegen Blut geleckt und drängt darauf, das Spiel komplett zu drehen.

16.20 Uhr, ETuS: Leerlauf...

16.19 Uhr, VfB Westhofen - VfL Schwerte: TOOOOOOOOR!!! Der Ausgleich: Schründer bekommt den Ball auch auf Rechtsaußen, verstolpert eigentlich erst, kommt mit etwas Glück aber dann doch vorbei und bringt den Ball auf Kost, der mit Leichtigkeit zum Doppelpack einnetzt.

16.16 Uhr, VfB Westhofen - VfL Schwerte: Jetzt nimmt das Spiel richtig an Fahrt auf, fast im Gegenzug das 3:1 durch Hustadt, der frei vor Ladkau auftaucht, im eins gegen eins aber scheitert.

16.15 Uhr, VfB Westhofen - VfL Schwerte: TOOOOOOOOR!!! Und der Anschlusstreffer durch Kost... Kuch bringt den Ball ähnlich wie zuvor Vardi auf der anderen Seite in den Strafraum, wo kein Westhofener klären kann und Kost den Ball ins Tor stochert.

16.14 Uhr, VfB Westhofen - VfL Schwerte: Jetzt auch mal wieder der VfL- Yetimoglu mit einem guten Fernschuss, den Lushchylin aber stark aus dem unteren Eck fischt.

16.12 Uhr, VfB Westhofen - VfL Schwerte: TOOOOOOOOR!!!! Zack da ist das 2:0 - wieder ist Vardi beteiligt, der über Rechtsaußen kommt und Stürmer Hustadt mustergültig bedient - auch dessen Kopfball kann sich sehen lassen!

16.11 Uhr, ETuS: Auch beim ETuS geht es weiter. Trainer André Haberschuss hat zwei Mal gewechselt. Vincent Vögler und Ergün Yildirim stehen auf dem Platz. Mazlum Mutlu und Dustin Schürholz nehmen dafür auf der Bank platz.

16.09 Uhr, SC Hennen: Das ging schnell. Der SC kassiert direkt nach Wiederanpfiff den Ausgleich.

16.03 Uhr, VfB Westhofen - VfL Schwerte: Weiter geht's!

15.58 Uhr, ETuS: Halbzeit. Der Tabellenführer aus Hagen führt verdient mit 2:0.

15.56 Uhr, Geisecker SV: Auch beim Geisecker SV ist Pause.

15.54 Uhr, SC Hennen: Halbzeit beim SC Hennen..

15.53 Uhr, ETuS: André Haberschuss schimpft. Ihm fehlt das Tempo im Spiel seiner Mannschaft und mit dem Zweikampfverhalten ist der Trainer überhaupt nicht zufrieden.

15.51 Uhr, Geisecker SV: TOR! Der SSV Hagen baut seine Führung auf 2:0 aus. 39 Minuten sind hier absolviert.

15.49, VfB Westhofen - VfL Schwerte: HALBZEIT. Ob der VfB jetzt verdient führt oder nicht, ist schwer zu sagen... Was man aber sieht ist, dass die VfLer die letzten paar Prozente heute nicht aufbringen wollen oder können. Westhofen will hier mehr, muss dies aber auch.

15.47 Uhr, SC Hennen: TOOOOR!!! Welf-Alexander Wemmer schießt den SC Hennen in der 37. Minute mit 2:1 in Führung.

15.42 Uhr, VfB Westhofen - VfL Schwerte: Hier warten jetzt beide Mannschaften offensichtlich auf den Pausenpfiff - viel passiert nicht und beide Mannschaften agieren mit langen Bällen, die meist im Nichts enden.

15.40 Uhr, ETuS: Und Loke rettet gegen Akdeniz. Das wäre fast das 0:3 gewesen. Der ETuS kommt einfach nicht in die Zweikämpfe.

15.39 Uhr, ETuS: Glück für den ETuS auf der Gegenseite: Dimitrios Ropkas wird zurückgepfiffen... das war wohl eher kein Abseits.

15.38 Uhr, ETuS: Ein Lebenszeichen vom ETuS: Nach einer Ecke von Aktas kommt Mustafa Cona zum Kopfball, aber der Ball geht vorbei.

15.36 Uhr, VfB Westhofen - VfL Schwerte: Früher Wechsel beim VfB: Jonathan Zunda kommt in der 32. Minute für Dustin Zahlmann, nach einer Verletzung sieht es nicht aus...

15.33 Uhr, VfB Westhofen - VfL Schwerte: TOOOOOOOOOR. 1:0 für den VfB. Schwertes Adjany Iberne klärt unzureichend, genau in die Füße von Berkan Vardi, der lässt sich nicht lange bitten und erzielt aus 18 Metern einen sehenswerten Treffer.

15.30 Uhr, ETuS: TOR!! Von Hagen kommt auch nicht viel... da fällt das 0:2. Ein langer Ball findet seinen Weg zu Dimitrios Ropkas, der den Ball ins Tor spitzelt. Zweite Chance, zweites Tor. Der Gast präsentiert sich sehr effektiv.

15.28 Uhr, ETuS: Vom ETuS kommt bislang noch nicht viel.

15.26 Uhr, VfB Westhofen - VfL Schwerte: Westhofen jetzt schon zwei mal mit groben Schnitzern in der Vorwärtsbewegung, doch Schwerte spielt die Konter (noch) zu schlecht aus.

15.21 Uhr, Geisecker SV: Der SSV Hagen geht in der zwölften Minute gegen den Geisecker SV in Führung.

15.20 Uhr, ETuS: TOR!! Hagens Melih Akdeniz schlägt den Ball in den Strafraum, Guiseppe Restieri ist zur Stelle. Der Tabellenführer führt 1:0.

15.17 Uhr, SC Hennen: Der SC Hennen geht in der 10. Minute durch Kai Hintzke in Führung, zwei Minuten später gibt's per Foulelfmeter den Ausgleich.

15.14 Uhr, VfB Westhofen - VfL Schwerte VfB-Keeper Yahor Lushchylin muss das erste Mal eingreifen – Kosts Schuss von halbrechts ist zwar leichte Beute, doch wie Silberbach denn Ball da durchstecken kann, ist zu einfach.

15.12 Uhr: Anstoß beim ETuS.

15.09 Uhr: Die Partie zwischen dem SSV Hagen und dem Geisecker SV wurde angepfiffen.

15.05 Uhr: Auch beim SC Hennen rollt der Ball.

15.02 Uhr: Anstoß im Derby zwischen dem VfB Westhofen und dem VfL Schwerte!

14.57 Uhr: Herzlich Willkommen zu unserem Liveticker. Die Aufstellungen zum Spitzenspiel liegen vor, der Anstoß kann kommen. Die Partie des Geisecker SV in Hagen wird ein bisschen später anfangen.

Vor dem Spiel: Gipfeltreffen in der Bezirksliga 6: Der Tabellenführer SpVg Hagen 11 muss beim Zweitplatzierten, ETuS/DJK Schwerte, antreten. Parallel bittet der Dritte, SV Bommern, den Tabellenvierten, SC Berchum/Garenfeld, zum Tanz. Der VfB Westhofen hat sieben Punkte Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz, wenn der Klassenerhalt noch möglich bleiben soll, werden im Derby gegen den VfL Schwerte also dringlichst drei Punkte benötigt. Der Geisecker SV hingegen steht sicher im Mittelfeld und dürfte beim sechs Punkte schlechter postierten SSV Hagen einem entspannten Nachmittag entgegenblicken. In der Landesliga 2 würde der SC Hennen gerne drei Punkte einfahren und so mit Gegner FSV Werdohl die Tabellenplätze tauschen. Außerdem behalten wir ein Auge auf A-Ligist Eintracht Ergste, der heute den Aufstieg perfekt machen könnte.

Lesen Sie jetzt
Ruhr Nachrichten Jugendfußball-Stadtmeisterschaften
Alkohol auf der Tribüne, Aggressivität auf dem Feld und am Ende sogar ein Polizeieinsatz