VfL-Junioren warten weiter auf ersten Saisonsieg

Juniorenfußball

Die C- und D-Juniorenfußballer des VfL Schwerte warten auch nach dem dritten Spieltag ihrer überkreislichen Ligen auf den ersten Sieg.

SCHWERTE

von Von Heinz F. Schütte

, 29.09.2013, 14:32 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die C-Junioren des VfL Schwerte (in blau) unterlagen der SG Holzwickede mit 1:3.

Die C-Junioren des VfL Schwerte (in blau) unterlagen der SG Holzwickede mit 1:3.

Malte Hegemann, Giuseppe Falcone (65. Robin Klüter), Lukas Hegemann, Lukas Jagiella, Janis Dworak, Serhat Alpdogan (67. Marvin Müller), Oguzhan Kurtbas, Florian Winterhoff, Nikolas Pinjusic (57. Moritz Friedjof Hupach), Kossi Aaron Logah, Hikmet Konar

1:0 Pinjusic (11.), 1:1 (27.), 1:2 (41.), 1:3 (60.)

Unnötig wie ein Kropf war die 1:2-Niederlage der D-Junioren beim Tabellenführer in Witten. Die VfLer sahen in der ersten Viertelstunde nicht gut aus, als sie mit 0:2 ins Hintertreffen gerieten. Nach Aussage von Trainer Michael Voigtländer war sein Team danach aber klar überlegen. Trotz eines Chancenverhältnisses von 7:3 reichte es nur zu einem Treffer durch Linus Freitag.

Sinan Sen, Lea Schmuck, Ahmet Uzungüngör, Berat Gülden, Robin Batze, Tim Finkhaus, Jonas Hollmann, Maurice Bröckelmann, Linus Freitag, Marcel Kempny, Niklas Blunck, Pascal Adamski, Leon Bröckelmann

1:0 (5.), 2:0 (15.), 2:1 Freitag (35.)

Lesen Sie jetzt