VfL und Hennen torlos - Ergste schlägt "Pfosten"

Fußball: Stadtmeisterschaft

Im ersten Spiel der Gruppe B bei den Fußball-Stadtmeisterschaften zwischen dem VfL Schwerte und dem SC Hennen hatten sich die Zuschauer sicherlich mehr erwartet als ein torloses Remis. Doch trotz bester Chancen in Halbzeit zwei gab es genau das. Berechtigte Hoffnungen auf Tore gab es aber noch beim zweiten Spiel - und die wurden nicht enttäuscht.

SCHWERTE

von Heinz F. Schütte und Jörg Krause

, 21.07.2015, 21:46 Uhr / Lesedauer: 3 min
VfL und Hennen torlos - Ergste schlägt "Pfosten"

Farbenprächtige Trikots, aber keine Tore: Der SC Hennen und der VfL Schwerte trennten sich torlos 0:0.

Fußball-Stadtmeisterschaft der Senioren VfL Schwerte – SC 1911 Hennen 0:0

In der ersten Halbzeit lief bei beiden Mannschaften recht wenig zusammen, echte Torchancen waren Mangelware. Die Hennener konnten bis zum Strafraum gut kombinieren, doch das war es auch.

Mehr Aktionen nach dem Wechsel

VfL-Keeper Maik Heddenhausen war bei zwei langen Bällen rechtzeitig aus seinem Kasten und konnte gegen Wemmer klären. Auf der anderen Seite setzte sich René Karneil einmal über die linke Seite gut in Szene, die Flanke landete aber im Aus. Nach dem Seitenwechsel wurde die Begegnung munterer und Maik Heddenhausen konnte sich weiter auszeichnen, er ließ sich aber nicht bezwingen.

Die erste große VfL-Chance hatte Fabian Lenz, doch SC-Keeper Schmale hatte soeben noch die Hand am Ball. Die letzte Viertelstunde entschädigte dann für einiges, was zuvor nicht gut lief. Die VfL-Abwehr machte insgesamt gegen das Landesligateam aus Hennen einen guten Eindruck. Und das was nicht abgefangen werden konnte, war eine Beute von Heddenhausen. So parierte er gegen Filla, Sentürk und einen Freistoß von Marques.

Oktay schlenzt über die Latte

Auf der anderen Seite hätten in den letzten zehn Minuten die Blau-Weißen alles klarmachen müssen: Den Ball nach einem an ihn selbst verursachten Freistoß schlenzte Oktay über die Latte (73.). Nur gut fünf Minuten später setzte sich Lenz über die linke Seite durch, doch seine Hereingabe war einfach zu scharf. Die dickste Chance hatte Oktay drei Minuten vor Ende, als Lenz ihn toll freispielte, er aber an Schmale völlig frei scheiterte und auch den Nachschuss vergab – es blieb bis zum Schluss bei der Nullnummer.

TEAMS UND TORE VfL: Maik Heddenhausen, Nicolas Ortiz (46. Özcan Özbek), Marcel Lupp (72. Tim Murawski), Philipp Krause, Rene Karneil (46. Feisal Ouali), Fabian Lenz, Mirko Mustroph, Fatih Yetimoglu, Dennis Uhle (46. Adjany Ibeme), Atik Oktay, Fabian SiepmannSC: Alexander Schmale, Robert Wiesner, Jan Loos, Patrick Filla (75. Kevin Kost), Welf Wemmer, Dennis Burgio, Timo Drepper, Kemal Sentürk (67. Kevin Rudzinski), Nils Berg (60. Tiago Marques), Torben Ochs, Michael Hines.Tore: Fehlanzeige.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

34. Stadtmeisterschaft der Senioren, Vorrunde

Die 34. Stadtmeisterschaft der Senioren ist eröffnet. Elf Mannschaften kämpfen in Holzen um den Titel. Hier finden Sie Fotos von allen Vorrundenspielen.
20.07.2015
/
Im letzten Spiel der Vorrunde siegte der VfL Schwerte in einem guten Spiel 4:2 gegen Ergste.© Foto: Bernd Paulitschke
Im letzten Spiel der Vorrunde siegte der VfL Schwerte in einem guten Spiel 4:2 gegen Ergste.© Foto: Bernd Paulitschke
Im letzten Spiel der Vorrunde siegte der VfL Schwerte in einem guten Spiel 4:2 gegen Ergste.© Foto: Bernd Paulitschke
Im letzten Spiel der Vorrunde siegte der VfL Schwerte in einem guten Spiel 4:2 gegen Ergste.© Foto: Bernd Paulitschke
Im letzten Spiel der Vorrunde siegte der VfL Schwerte in einem guten Spiel 4:2 gegen Ergste.© Foto: Bernd Paulitschke
Im letzten Spiel der Vorrunde siegte der VfL Schwerte in einem guten Spiel 4:2 gegen Ergste.© Foto: Bernd Paulitschke
Im letzten Spiel der Vorrunde siegte der VfL Schwerte in einem guten Spiel 4:2 gegen Ergste.© Foto: Bernd Paulitschke
In ihren letzten Gruppenspielen trennten sich der SC Hennen und Holzpfosten Schwerte 2:1. Hennen ist weiter, die "Pfosten" waren schon vor der Partie ausgeschieden.© Foto: Bernd Paulitschke
In ihren letzten Gruppenspielen trennten sich der SC Hennen und Holzpfosten Schwerte 2:1. Hennen ist weiter, die "Pfosten" waren schon vor der Partie ausgeschieden.© Foto: Bernd Paulitschke
In ihren letzten Gruppenspielen trennten sich der SC Hennen und Holzpfosten Schwerte 2:1. Hennen ist weiter, die "Pfosten" waren schon vor der Partie ausgeschieden.© Foto: Bernd Paulitschke
In ihren letzten Gruppenspielen trennten sich der SC Hennen und Holzpfosten Schwerte 2:1. Hennen ist weiter, die "Pfosten" waren schon vor der Partie ausgeschieden.© Foto: Bernd Paulitschke
In ihren letzten Gruppenspielen trennten sich der SC Hennen und Holzpfosten Schwerte 2:1. Hennen ist weiter, die "Pfosten" waren schon vor der Partie ausgeschieden.© Foto: Bernd Paulitschke
In ihren letzten Gruppenspielen trennten sich der SC Hennen und Holzpfosten Schwerte 2:1. Hennen ist weiter, die "Pfosten" waren schon vor der Partie ausgeschieden.© Foto: Bernd Paulitschke
In ihren letzten Gruppenspielen trennten sich der SC Hennen und Holzpfosten Schwerte 2:1. Hennen ist weiter, die "Pfosten" waren schon vor der Partie ausgeschieden.© Foto: Bernd Paulitschke
In ihren letzten Gruppenspielen trennten sich der SC Hennen und Holzpfosten Schwerte 2:1. Hennen ist weiter, die "Pfosten" waren schon vor der Partie ausgeschieden.© Foto: Bernd Paulitschke
In ihren letzten Gruppenspielen trennten sich der SC Hennen und Holzpfosten Schwerte 2:1. Hennen ist weiter, die "Pfosten" waren schon vor der Partie ausgeschieden.© Foto: Bernd Paulitschke
21:0 fertigte der ETuS/DJK Schwerte den TuS Wandhofen ab.© Foto: Bernd Paulitschke
21:0 fertigte der ETuS/DJK Schwerte den TuS Wandhofen ab.© Foto: Bernd Paulitschke
21:0 fertigte der ETuS/DJK Schwerte den TuS Wandhofen ab.© Foto: Bernd Paulitschke
21:0 fertigte der ETuS/DJK Schwerte den TuS Wandhofen ab.© Foto: Bernd Paulitschke
21:0 fertigte der ETuS/DJK Schwerte den TuS Wandhofen ab.© Foto: Bernd Paulitschke
21:0 fertigte der ETuS/DJK Schwerte den TuS Wandhofen ab.© Foto: Bernd Paulitschke
21:0 fertigte der ETuS/DJK Schwerte den TuS Wandhofen ab.© Foto: Bernd Paulitschke
Westhofen setzte sich 7:2 gegen Holzen durch.© Foto: Bernd Paulitschke
Westhofen setzte sich 7:2 gegen Holzen durch.© Foto: Bernd Paulitschke
Westhofen setzte sich 7:2 gegen Holzen durch.© Foto: Bernd Paulitschke
Westhofen setzte sich 7:2 gegen Holzen durch.© Foto: Bernd Paulitschke
Westhofen setzte sich 7:2 gegen Holzen durch.© Foto: Bernd Paulitschke
Westhofen setzte sich 7:2 gegen Holzen durch.© Foto: Bernd Paulitschke
0:18 ging der FC Schwerte gegen den SC Berchum/Garenfeld unter.© Foto: Bernd Paulitschke
0:18 ging der FC Schwerte gegen den SC Berchum/Garenfeld unter.© Foto: Bernd Paulitschke
0:18 ging der FC Schwerte gegen den SC Berchum/Garenfeld unter.© Foto: Bernd Paulitschke
0:18 ging der FC Schwerte gegen den SC Berchum/Garenfeld unter.© Foto: Bernd Paulitschke
0:18 ging der FC Schwerte gegen den SC Berchum/Garenfeld unter.© Foto: Bernd Paulitschke
Torlos trennten sich am Dientag der VfL Schwerte (weiß) und der SC Hennen (violett).© Foto: Bernd Paulitschke
Torlos trennten sich der VfL Schwerte und der SC Hennen.© Foto: Bernd Paulitschke
Torlos trennten sich der VfL Schwerte und der SC Hennen.© Foto: Bernd Paulitschke
Torlos trennten sich der VfL Schwerte und der SC Hennen.© Foto: Bernd Paulitschke
Torlos trennten sich der VfL Schwerte und der SC Hennen.© Foto: Bernd Paulitschke
Torlos trennten sich der VfL Schwerte und der SC Hennen.© Foto: Bernd Paulitschke
Torlos trennten sich der VfL Schwerte und der SC Hennen.© Foto: Bernd Paulitschke
Torlos trennten sich der VfL Schwerte und der SC Hennen.© Foto: Bernd Paulitschke
Torlos trennten sich der VfL Schwerte und der SC Hennen.© Foto: Bernd Paulitschke
Torlos trennten sich der VfL Schwerte und der SC Hennen.© Foto: Bernd Paulitschke
Torlos trennten sich der VfL Schwerte und der SC Hennen.© Foto: Bernd Paulitschke
Torlos trennten sich der VfL Schwerte und der SC Hennen.© Foto: Bernd Paulitschke
Torlos trennten sich der VfL Schwerte und der SC Hennen.© Foto: Bernd Paulitschke
Torlos trennten sich der VfL Schwerte und der SC Hennen.© Foto: Bernd Paulitschke
Fünf Treffer konnte die Eintracht aus Ergste (grün) den Holzpfosten (rot) am Dienstag einschenken.© Foto: Bernd Paulitschke
Fünf Treffer konnte die Eintracht aus Ergste (grün) den Holzpfosten (rot) am Dienstag einschenken.© Foto: Bernd Paulitschke
Fünf Treffer konnte die Eintracht aus Ergste (grün) den Holzpfosten (rot) am Dienstag einschenken.© Foto: Bernd Paulitschke
Fünf Treffer konnte die Eintracht aus Ergste (grün) den Holzpfosten (rot) am Dienstag einschenken.© Foto: Bernd Paulitschke
Fünf Treffer konnte die Eintracht aus Ergste (grün) den Holzpfosten (rot) am Dienstag einschenken.© Foto: Bernd Paulitschke
Fünf Treffer konnte die Eintracht aus Ergste (grün) den Holzpfosten (rot) am Dienstag einschenken.© Foto: Bernd Paulitschke
Fünf Treffer konnte die Eintracht aus Ergste (grün) den Holzpfosten (rot) am Dienstag einschenken.© Foto: Bernd Paulitschke
Fünf Treffer konnte die Eintracht aus Ergste (grün) den Holzpfosten (rot) am Dienstag einschenken.© Foto: Bernd Paulitschke
Fünf Treffer konnte die Eintracht aus Ergste (grün) den Holzpfosten (rot) am Dienstag einschenken.© Foto: Bernd Paulitschke
Fünf Treffer konnte die Eintracht aus Ergste (grün) den Holzpfosten (rot) am Dienstag einschenken.© Foto: Bernd Paulitschke
Fünf Treffer konnte die Eintracht aus Ergste (grün) den Holzpfosten (rot) am Dienstag einschenken.© Foto: Bernd Paulitschke
C-Ligist FC Schwerte (grün) war am Montag seinem zwei Ligen höher spielenden Gegner TuS Holzen-Sommerberg (rot) durchweg unterlegen. Der Gastgeber der Stadtmeisterschaft siegte mühelos 10:1.© Foto: Bernd Paulitschke
C-Ligist FC Schwerte (grün) war am Montag seinem zwei Ligen höher spielenden Gegner TuS Holzen-Sommerberg (rot) durchweg unterlegen. Der Gastgeber der Stadtmeisterschaft siegte mühelos 10:1.© Foto: Bernd Paulitschke
C-Ligist FC Schwerte (grün) war am Montag seinem zwei Ligen höher spielenden Gegner TuS Holzen-Sommerberg (rot) durchweg unterlegen. Der Gastgeber der Stadtmeisterschaft siegte mühelos 10:1.© Foto: Bernd Paulitschke
C-Ligist FC Schwerte (grün) war am Montag seinem zwei Ligen höher spielenden Gegner TuS Holzen-Sommerberg (rot) durchweg unterlegen. Der Gastgeber der Stadtmeisterschaft siegte mühelos 10:1.© Foto: Bernd Paulitschke
C-Ligist FC Schwerte (grün) war am Montag seinem zwei Ligen höher spielenden Gegner TuS Holzen-Sommerberg (rot) durchweg unterlegen. Der Gastgeber der Stadtmeisterschaft siegte mühelos 10:1.© Foto: Bernd Paulitschke
C-Ligist FC Schwerte (grün) war am Montag seinem zwei Ligen höher spielenden Gegner TuS Holzen-Sommerberg (rot) durchweg unterlegen. Der Gastgeber der Stadtmeisterschaft siegte mühelos 10:1.© Foto: Bernd Paulitschke
C-Ligist FC Schwerte (grün) war am Montag seinem zwei Ligen höher spielenden Gegner TuS Holzen-Sommerberg (rot) durchweg unterlegen. Der Gastgeber der Stadtmeisterschaft siegte mühelos 10:1.© Foto: Bernd Paulitschke
C-Ligist FC Schwerte (grün) war am Montag seinem zwei Ligen höher spielenden Gegner TuS Holzen-Sommerberg (rot) durchweg unterlegen. Der Gastgeber der Stadtmeisterschaft siegte mühelos 10:1.© Foto: Bernd Paulitschke
Im Auftaktspiel am Montag trennten sich der SC Berchum/Garenfeld (schwarz) und der VfB Westhofen (blau) 1:1.© Foto: Bernd Paulitschke
Im Auftaktspiel am Montag trennten sich der SC Berchum/Garenfeld (schwarz) und der VfB Westhofen (blau) 1:1.© Foto: Bernd Paulitschke
Im Auftaktspiel am Montag trennten sich der SC Berchum/Garenfeld (schwarz) und der VfB Westhofen (blau) 1:1.© Foto: Bernd Paulitschke
Im Auftaktspiel am Montag trennten sich der SC Berchum/Garenfeld (schwarz) und der VfB Westhofen (blau) 1:1.© Foto: Bernd Paulitschke
Im Auftaktspiel am Montag trennten sich der SC Berchum/Garenfeld (schwarz) und der VfB Westhofen (blau) 1:1.© Foto: Bernd Paulitschke
Im Auftaktspiel am Montag trennten sich der SC Berchum/Garenfeld (schwarz) und der VfB Westhofen (blau) 1:1.© Foto: Bernd Paulitschke
Im Auftaktspiel am Montag trennten sich der SC Berchum/Garenfeld (schwarz) und der VfB Westhofen (blau) 1:1.© Foto: Bernd Paulitschke
Der 1. Stellvertretende Bürgermeister Jürgen Paul eröffnete am Montag in Anwesenheit von Vertretern aus Politik, Verwaltung, Stadtsportverband und der Sponsoren mit dem symbolischen Anstoß die Fußball-Stadtmeisterschaft der Senioren. Danach wurde das Eröffnungsspiel zwischen SC Berchum Garenfeld (schwarze Trikots) und dem VfB Westhofen (blau-weiß) abgepfiffen.)© Foto: Bernd Paulitschke
Schlagworte Schwerte

Holzpfosten Schwerte – SG Eintracht Ergste 0:5 (0:5)

Die SG Eintracht Ergste hat zum Auftakt in die Titelkämpfe gleich ein dickes Ausrufezeichen gesetzt. Im Duell gegen den Ligarivalen Holzpfosten Schwerte siegte die Eintracht deutlich mit 5:0. Die Ergster legten gleich los wie die Feuerwehr. Die Holzpfosten hatten alle Mühe, um ins Spiel zu finden. So war es Torjäger David Flamme, der bereits in der 5. Minute den Führungstreffer besorgte.

Elfmeter führt zum zweiten Tor

Dann kamen die Pfosten aber doch langsam im Spiel an und konnten es offen gestalten. Nach einer guten halben Stunde hatte der Unparteiische aber ein Foul von Höchemer an Flamme erkannt und pfiff entsprechend Elfmeter. Neuzugang Sven Erlinghagen verwandelte sicher zum 2:0.

Hatte dieser Elfmeter die "Pfosten" so geschockt? Jedenfalls nutzte Ergste die restliche Spielzeit, um bereits zum Pausenpfiff die Partie für sich zu entscheiden. Florian Ruß netzte nach feiner Vorarbeit von Flamme zum 3:0 ein und nach einer flachen Hereingabe von Krottner hielt erneut Florian Ruß den Fuß rein – 4:0. Damit nicht genug bereitete Ruß dann auch noch das 5:0 vor – Torschütze war diesmal Tim Schöps.

Tabellenführer Eintracht

Und wenn eine Begegnung bereits zur Halbzeit entschieden ist, verflacht sie nach der Pause meistens. So auch diesmal. Beide Teams konnten sich im zweiten Abschnitt zwar noch die ein oder andere Gelegenheit erspielen, doch ein weiterer Treffer wollte hüben wie drüben nicht mehr fallen. Die Eintracht übernimmt damit zunächst die Tabellenführung in der Gruppe B.

TEAMS UND TORE Pfosten: Maximilian Sonneborn, Tobias Kreutzer, Fabian Raulf, Tobias Malek (75. Marvin Siller), Kai Kunsmann (70. Domenico Troiano), Dominik Weretecki, Daniel Hornbruch (46. Dominic Pütz), Lennart Schniewind, Alexander Götze (70. Marc Boge), Manuel Höchemer, Jan Mrohs (46. Andreas Gruhn)SG: Dustin Schneider, Nils Krottner (46. Pascal Heise), Marcel Arden (46. Robin Benner), Marten Kaschke (61. Tim Baltzer), Nick Schneider, Sven Erlinghagen, Tim Schöps (50. André Kötter), David Flamme (75. Philipp Überacker), Alexander Göbel (68. Timo Feist), Florian Ruß, Benny SchöpsTore: 0:1 Flamme (5.), 0:2 Erlinghagen (34., Foulelfmeter), 0:3 Ruß (38.), 0:4 Ruß (41.), 0:5 Tim Schöps (45.)

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt
Ruhr Nachrichten Jugendfußball-Stadtmeisterschaften
Nach der A-Jugend-Eskalation: „Ohne Security kannst du so etwas nicht mehr ausrichten“
Ruhr Nachrichten Jugendfußball-Stadtmeisterschaften
Alkohol auf der Tribüne, Aggressivität auf dem Feld und am Ende sogar ein Polizeieinsatz