421 Meter bis zum Ziel beim 22. Olfener Citylauf

OLFEN Die Vorbereitungen für den 22. Olfener Citylauf am heutigen Donnerstag sind abgeschlossen. Ab 17 Uhr wird die Innenstadt in Olfen dann wieder zum Lauf-Eldorado.

21.05.2008, 15:54 Uhr / Lesedauer: 2 min
Über fünf Kilometer gilt Peggy Lange (rechts) als Favoritin.

Über fünf Kilometer gilt Peggy Lange (rechts) als Favoritin.

Circa 1000 Teilnehmer aus Nah und Fern werden Olfen dann vorübergehend wieder in eine autofreie Zone umwandeln. Hauptaugenmerk liegt um 19 Uhr auf dem 5-Km-Lauf und um 20 Uhr auf dem 10-km-Lauf.

Über die fünf Kilometer dürfte dabei bei den Frauen Peggy Lange die größten Chancen haben, als Erste die Ziellinie auf der Kirchstraße zu überqueren. Die mehrfache Zehnkilometer-Siegerin Elke Saalbach (LC Rapid Dortmund), die seit 2002 den Streckenrekord bei den Frauen mit 37:08min hält, wird sich in diesem Jahr ebenfalls auf fünf Kilometer konzentrieren.

Ob bei den Männer der viermalige Sieger Roland Steinmetz (Bochum) antreten wird, ist noch offen, da er zuletzt noch den Halbmarathonlauf im Rahmen des Karstadt-Marathons absolvierte. Zuvor werden aber besonders die Schüler und Schülerinnen in ihren Läufen über 1,5 Kilometer im Mittelpunkt stehen, die um 17 Uhr das Laufspektakel am Marktplatz eröffnen werden.

Bambinilauf und Mini-Marathon

Wesentlich kürzer ist die Strecke des "Bambinilaufs", dem sogenannten "Mini-Marathon" über 421 Meter, der um 18.05 Uhr gestartet wird. Hierfür hat die Volksbank Lüdinghausen-Olfen als Sponsor für alle teilnehmenden Kinder im Alter bis zu sieben Jahren ein Präsent bereitgestellt. Start für diesen Lauf ist direkt an der Kirche.

Beim Bambinilauf hat der DRK-Kindergarten Regenbogen, der vor einem Jahr das Zertifikat als bewegungsorientierter Kindergarten erhalten hat, zugesagt, mit 30 Kindern teilzunehmen. Über drei Kilometer um 18.20 Uhr gibt es erstmals eine Firmenlaufwertung, bei der vier Aktive als Mannschaft gewertet werden.

Besonderer Anreiz für die Olfener Teilnehmer über die fünf und zehn Kilometer ist in diesem Jahr erstmals eine eigene Wertung einer Olfener Stadtmeisterschaft bei den Männern und Frauen.

Anita Huber ist Kurz-Strecken-Favoritin

Über die kurze Strecke gilt Anita Huber als Favoritin. Zudem dürfte es über fünf Kilometer karnevalistisch zugehen, hat doch der komplette Elferrat 2008 mit Prinz, Johann und Funkenmariechen die Teilnahme bereits zugesagt. Ein besonderes Bonbon gibt es für die Teilnehmer am Zehnkilometerlauf: Alle können im Anschluss kostenlos in der Praxis Rau an der Bilholtstraße eine Massage erhalten.

Zum Schluss der Veranstaltung, die wiederum unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Josef Himmelmann steht, wird eine rollende Disko auf Marktplatz für Unterhaltung sorgen. Das Wettkampfbüro im Bürgerbüro am Marktplatz ist ab 14.45 Uhr geöffnet und nimmt noch Meldungen für die einzelnen Läufe bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Start an.

Lesen Sie jetzt