44:38 - Wichtiger Sieg für Nordkirchens Damen

Basketball-Bezirksliga

Einen ganz wichtigen Erfolg im Kampf gegen den Abstieg haben die Basketballerinnen des FC Nordkirchen gefeiert. Gegen die Zweitvertretung des SC Kinderhaus gewann der FCN hochverdient. Hauptgrund für den Sieg war die wieder passende Einstellung, die diesmal alle Spielerinnen an den Tag legten.

NORDKIRCHEN

von Von Malte Woesmann

, 20.02.2011, 22:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Heimfünf kam recht gut ins Spiel und ging nach dem ersten Viertel mit einer 10:6-Führung in die zweiten zehn Minuten. Hier kam es dann aber zum kleinen Einbruch. Ganze sechs Punkte erzielte die Benting-Fünf im zweiten Viertel. Die Gäste gingen so mit einem Zwei-Punkte-Vorsprung in die Halbzeit. Frank Benting stellte nun auf 3:2-Zonenverteidigung um – mit Erfolg. Im dritten Viertel gelang den Gästen nur ein einziger Feldkorb. „Da haben wir wirklich klasse verteidigt“, freute sich Frank Benting. Mit dem 15:6-wurde dann der Grundstein für den Sieg gelegt. Im Schlussviertel konnte sich keine Mannschaft so recht absetzen und so brachten die Nordkirchenerinnen den Vorsprung über die Zeit. „Wenn wir weiter so auftreten, dann bin ich mir sicher, dass wir den Klassenerhalt schaffen“, schüttete Benting noch ein Riesenlob an sein Team aus.

Wüllhorst 2, Werenbeck, Breuing 5 (1 Dreier), Braunisch, Benting (5 (2), Tepe 4, Albers 4, Bogade 6, Heckmann 6, Tepper 2.

Lesen Sie jetzt