Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Liveticker zum Nachlesen: FC Nordkirchen gewinnt gegen den TuS Bövinghausen mit 3:1

rnLiveticker

Der Titelkampf ist wieder offen. Der FC Nordkirchen hat sich gegen den TuS Bövinghausen mit 3:1 durchgesetzt. Es war ein rassiges Spitzenspiel mit zwei späten Toren und einem Platzverweis.

Nordkirchen, Bövinghausen

, 24.03.2019 / Lesedauer: 2 min

Ab 15 Uhr live: Nordkirchen gegen Bövinghausen
Liveticker abgeschlossen
  • Die Ausgangslage

    Die beiden besten Teams der Bezirksliga 8 treffen aufeinander. Für viele wäre ein Bövinghausener Sieg schon die Vorentscheidung im Titelrennen. Denn dann hätte Bövinghausen vier Punkte Vorsprung und könnte diesen durch ein Nachholspiel auf sieben Punkte ausbauen. Ob Nordkirchen das noch aufholen könnte? Umgekehrt kann der FC Nordkirchen auf eigenem Platz vorerst die Tabellenführung zurückerobern - und ein richtig spannendes Saisonfinale einläuten.

  • Das Hinspiel

    2:2 war das Hinspiel im September bei Dauerregen in Bövinghausen ausgegangen. Durch Michael Siekiera (15.) und Mateus Ajala Cardoniz (21.) war Bövinghausen früh in Führung gegangen. Nordkirchen glich durch Robin Schwick (47.) und Raphael Lorenz (57.) aus. 

  • Nordkirchener Aufstellung

    Sandhowe - Venneker, Fricke, Kutscher, Fritsche, Bröer, Lünemann, Schwick, Trawinski, Mrowiec, Krüger

  • Aufstellung TuS Bövinghausen

    Kunz - De Carvalho, Thormann, Aksözek, Dzaferoski, Juka, Siekiera, Gjorjievski, Ajala Cardoniz, Ramadan, Petrovic

  • 1.

    Anpfiff

    Herzlich willkommen beim Liveticker aus Nordkirchen. Die Partie läuft!

  • 5.

    Bövinghausen dominiert die ersten Minuten

    Die Gäste aus Bövinghausen machen mehr in den ersten fünf Minuten. Der TuS lässt den Ball in den eigenen Reihen zirkulieren. Aber Nordkirchen, das bei Bövinghauser Ballbesitz fast auf Fünferkette umstellt, ist schwer zu knacken.

  • 8.

    Nordkirchen erstmals im Strafraum

    Da wurde es das erste Mal gefährlich: Lünemann trifft den Ball aber nicht gut, im Nachschuss begeht Joachim Mrowiec ein Foul. Da war mehr drin. 

  • 11.

    Riesenchance für Bövinghausen

    Thormann spielt einen langen Ball, Schwick verlängert unfreiwillig in die Mitte. Torhüter Sandhowe pariert Petrivic' Schuss und beide Nachschüsse aus kurzer Distanz. Das hätte das 1:0 für Bövinghausen sein müssen! Nordkirchens Keeper verdient sich durch die Dreifach-Parade schon eine Top-Note. 

  • 15.

    Gute Anfangsphase

    Das Spiel hält, was die Tabelle verspricht. Es ist ein ganz enges Spiel, es gibt Torchancen - eine Partie auf hohem Niveau, das die 300 Zuschauer hier sehen.

  • 19.

    Gelbe Karten für Schwick und Ramadan

    Doppel-Gelb für Schwick (FCN) und Ramadan (TuS), die sich an der Seitenlinie uneinig waren. Der Schiedsrichter nimmt beide zu sich und zückt Gelb für beide - etwas übertrieben vielleicht. 

  • 22.

    Rote Karte für De Carvalho

    Foul von De Carvalho, der Lünemann an der Seitenlinie umsenst. Halleluja!

  • 22.

    Noch zwei Karten

    Gelb auch für Dzaferoski und Sandhowe, die zuvor gemeckert haben.

  • 25.

    1:0 für Bövinghausen

     Toooor für Bövinghausen! 1:0! Was für eine Antwort! Kutscher kann nicht richtig klären, der Ball landet bei Petrovic. Der nimmt drei Schritte Anlauf und knallt den Ball ins lange Eck. Die Führung ist verdient. 

  • 31.

    Ajala Cardoniz schießt vorbei

    Fricke klärt einen Ball auf Ajala Cardoniz. Der zieht ab - knapp einen halben Meter am linken Pfosten vorbei. 

  • 35.

    Trawinski schießt vorbei

    Lünemann flank, Trawinski riskiert viel und versucht es volley mit dem Rücken zum Tor - über die Latte! Da hatte Nordkirchen die zweite gute Chance des Spiels. 

  • 41.

    Ein hartes Stück Arbeit

    Nordkirchens Sechser Bröer und Fritsche müssen Schwerstarbeit verrichten. Denn Bövinghausen bleibt selbst in Unterzahl gefährlich und versteckt sich nicht. 

  • 45.

    Pause

    Nachspielzeit gab´s keine. Die erste Hälfte ist vorbei. Bövinghausen führt mit 1:0 beim FC Nordkirchen.

  • 45.

    Pausenfazit

    Die Führung für Bövinghausen zur Pause geht in Ordnung. Die Gäste hatten mehr und bessere Torchancen als der FCN. Das Tor fiel, obwohl Bövinghausen nur noch zu zehnt war. Was kann Nordkirchen da noch entgegensetzen? Zur Erinnerung: Im Hinspiel führte Bövinghausen zur Pause auch mit 2:0. Es ging 2:2-Unentschieden aus.

  • 46.

    Anpfiff zur zweiten Halbzeit

    Uuuuund weiter geht´s. Beide Teams gehen personell unverändert auf das Feld.

  • 47.

    Petrovic verletzt sich

    Wechsel bei Bövinghausen: Für den verletzten Petrovic geht es nach einer Fußverletzung nicht mehr weiter. Für ihn kommt Kimaz Hamza.

  • 48.

    Gelb für Juka

    Juka foult Abwehrmann Fricke beim Ballvortrieb - dafür gibt es Gelb.

  • 55.

    Glück für Dzaferoski

    Puh! Durchatmen für Bövinghausen. Dzaferoski foult Venneker bei einem Solo. Und Dzaferoski hat schon Gelb. Der Unparteiische ermahnt ihn, zeigt auch auf die Gesäßtasche, in der die Rote Karte steckt. Das sah nach der letzten Ermahnung aus.

  • 57.

    Kein Elfmeter!

    Bövinghauen fordert Elfmeter, aber die Pferife bleibt stumm. Bei Vennekers leichtem Schieben im Strafraum ging Ajala Cardoniz einfach zu schnell zu Boden. Sonst wäre er durch gewesen. Der Schiri zeigt sofort an: Weiterspielen!

  • 60.

    Nordkirchen kommt

    Der FC Nordkirchen entwickelt erstmals im Spiel Dominanz. Seit zehn Minuten hat Nordkirchen die Kontrolle über das Spiel, schafft es aber noch nicht, hochkarätige Chancen zu kreiieren. Bövinghausen zieht sich etwas zurück.

  • 63.

    Tönning kommt für Kutscher

    Wechsel bei Nordkirchen: Kutscher verlässt den Platz, Tönning ist im Spiel

  • 64.

    Thormann reißt sie Mannschaft mit

    Bövinghausens Spielertrainer Sven Thormann merkt, dass seine Truppe mehr zeigen muss. "Positiv", ruft er über den Platz. Langsam kippt das Spiel etwas in Nordkirchener Richtung. 

  • 67.

    Venneker prüft Kunz

    Trawinski führt einen Freistoß von links aus, Venneker köpft - aber genau in die Arme von TuS-Torwart Kunz.

  • 70.

    Kein Durchkommen für Nordkirchen

    Bövinghausens Kette mit Aushilfs-Linksverteidiger Ramadan hält. Er ist nach dem Platzverweis von links vorne nach links hinten gegangen. 

  • 75.

    Ausgleich für Nordkirchen!

     Fricke tritt zum Elfmeter an - oben halblinks! 1:1

  • 75.

    Aksözek hatte Krüger gefoult

    Zuvor hatte Aksözek Krüger gefoult - ein umstrittener Pfiff, meinen die meisten Zuschauer.

  • 77.

    Schlussphase bricht an

    Nordkirchens Trainer Issam Jaber hatte kurz vor dem Elfmeter seinen Kapitän Fricke von der Abwehr in den Sturm beordert, um vorne für hohe Bälle anspielbereit zu sein. Das macht er nun rückgängig. 

  • 80.

    Wechsel bei Bövinghausen

    Juka muss runter, es kommt Torjäger Reinholz, der zuvor angeschlagen war. Juka ist mit dem Wechsel gar nicht einverstanden. 80 Minuten hatte er geackert. 

  • 83.

    Nordkirchen erzielt das 2:1

     Toooor für Nordkirchen! Mrowiec trifft zum 2:1. Nach einem Konter leisten sich Thormann und Kunz ein Missverständnis. Thormann verliert den Zweikampf, Kunz ist weit vorm Tor. Trawinski kann flanken, Mrowiec steht völlig blank. 

  • 82.

    Venneker fehlt im nächsten Spiel

    Gelb für Venneker nach einem Foul. Seine fünfte Gelbe - nächste Woche fehlt er.

  • 85.

    3:1 für Nordkirchen!

     Tooooooooor! Trawinski belohnt sich und trifft aus spitzem Winkel. Was für ein Spiel Was für ein Finish! Es sieht nach Bövinghausens erster Saisonniederlage aus. 

  • 88.

    Nordkirchen dreht das Spiel

    Man muss ja sagen: Nach dem Spielstand sah es lange nicht aus. Aber nach dem Ausgleich war Nordkirchen besser. Bövinghausen wirkt platt. Jaber will Zeit von der Uhr nehmen, wird ein zweites Mal wechseln.

  • 88.

    Trawinski hat Feierabend

    Da ist der Wechsel: Daniel Eroglu kommt für Trawinski.

  • 90.

    Rabitsch darf auch noch

     Noch ein Wechsel bei Nordkirchen: Schwick trabt runter, Rabitsch darf noch für die Nachspielzeit, die schon läuft.

  • 90.

    Schluss! Aus! Nordkirchen gewinnt das Topspiel

    Der Schiedsrichter pfeift ab. Der FC Nordkirchen gewinnt das Topspiel mit 3:1 gegen Bövinghausen und ist neuer Tabellenführer der Bezirksliga 8. 

Alles lesen. Mehr wissen. Nichts verpassen.

Jetzt 14 Tage kostenfrei testen 

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich und
schon können Sie weiterlesen. Keine Angst vor versteckten Kosten. Der Testzeitraum endet automatisch.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt