Amos Pieper hat mit BVB-A-Jugend das Nachsehen

Fußball

Amos Pieper und die A-Jugendfußballer von Borussia Dortmund haben am Dienstagabend auf dem Weg zur Deutschen Meisterschaft einen Rückschlag erlitten. Der 18-jährige Nordkirchener unterlag mit seinem Team im Halbfinal-Hinspiel dem TSV 1860 München mit 1:2.

NORDKIRCHEN

11.05.2016, 15:59 Uhr / Lesedauer: 1 min
Amos Pieper hat mit BVB-A-Jugend das Nachsehen

Amos Pieper (l.) konnte die Niederlage der A-Jugendfußballer von Borussia Dortmund gegen den TSV 1860 München nicht verhindern.

Ein enormes Erlebnis war die Partie für Pieper, der über 90 Minuten in der Innenverteidigung zum Einsatz kam, und seine Mitspieler dennoch. Über 15.000 Zuschauer waren in den Signal Iduna Park gekommen, um die Borussia anzufeuern. Das Rückspiel in München findet am Pfingstmontag (14.30 Uhr) statt und wird live auf Sport1 übertragen.

Lesen Sie jetzt