Bork mit Remis - Niederlage für GSC

Fußball: Kreisliga A

Fußball-Kreisligist GS Cappenberg hat zum Auftakt der Saison mit 1:4 in Langschede verloren. „Das ist sehr schwer zu erklären“, sagte GSC-Coach Patrick Osmolski nach dem Spiel. Vorjahresmeister PSV Bork musste sich bei Westfalia Wethmars U23 zum Auftakt der Fußball-Kreisliga A mit einem Remis begnügen.

SELM

, 13.08.2017, 09:19 Uhr / Lesedauer: 2 min
Bork mit Remis - Niederlage für GSC

Wethmars U23 (schwarze Trikots) und der PSV Bork trennten sich 2:2.

Fußball: Kreisliga A2 Unna /Hamm Langschede - GS Cappenberg 4:1 (1:1)

„Es hört sich doof an, aber wir waren die bessere Mannschaft, hatten mehr Spielanteile und die besseren Möglichkeiten“, sagte Osmolski. Benedikt Stiens egalisierte den Rückstand. Nach dem Seitenwechsel führte dann eine Reihe von Fehlern zum 1:2. „Danach war es ein Spiel auf ein Tor“, sagte der Cappenberger Trainer. Marius Manteil fand in Langschedes Torwart den Meister (70.), traf dann die Latte (75.). Stiens Solo verfehlte das Tor. In der Schlussphase machte der GSC auf.

TEAM UND TORE GSC: Grenigloh - Holtze (70. Zentgraf), Mantei, Kuch, Stasch (57. Becker), Kwiatkowski, Drees, Heisler (82. Kneip), Pestinger, Stiens, GrassTore: 1:0 Herter (13.), 1:1 Stiens (44.), 2:1 Kirstein (52.), 3:1 Radzko (87.), 4:1 Matern (88.)

Westfalia Wethmar II - PSV Bork 2:2 (1:2)

Die erste Chance hatten die Grün-Weißen. Dennis Anderson scheiterte mit seinem Versuch an PSV-Keeper Jens Haarseim. Bork dominierte danach das Spiel und ging nach einer Ecke durch Daniel Koch in Führung (17.). Wenige Minuten später legten die Gäste nach. Nach einem Fehlpass im Spielaufbau erzielte Rostam Osmani die 2:0-Führung (25.). Die Gastgeber kamen aber kurz vor der Pause durch einen Freistoß von Sebastian Hane ran (36.).

Das Spiel wurde hektischer und Bork verpasste die Entscheidung. So kam Wethmar in der letzten Minute zum Ausgleich. Yevheniy Kuruts wurde im Strafraum zu Fall gebracht und traf per Elfmeter zum 2:2. „Wir sind schwer ins Spiel gekommen und laden Bork zu den Toren ein. Ein glückliches Unentschieden“, sagte Wethmars Co-Trainer Benjamin Fasse. 

TEAMS UND TORE TWW: Dvorak, Pella, Ciernioch (28. S. Hane), Bremer, Langenkämper, Orlowski, Anderson, Borchardt (70. Resch), Giesebrecht, Ali (80. Fasse), KurutsPSV: Haarseim – Buccini, Pächer, Brüggemann, Kuhn, Zander (55. Berndt), Koch, Köppeler, Kramzik (66. Enders), Osmani (84. Hensler), SchickentanzTore: 0:1 Koch (17.), 0:2 Osmani (25.), 1:2 Hane (36.), 2:2 Kuruts (90./Foulelfmeter)

Kreisliga A2 Ahaus/Coesfeld SuS Olfen - SV Gescher

Fußball-Bezir

 

Kreisliga A2 Recklinghausen Westfalia Vinnum - Lenkerbeck

 

Lesen Sie jetzt