David Olschewski feiert beim PSV Bork seine Tor-Premiere

Fußball: Testspiel

Fußball-B-Ligist PSV Bork hat gegen Union Lüdinghausen II am Sonntagnachmittag ein neues Spielsystem eingeführt. PSV-Trainer Marco Logemann war mit dem Testspiel richtig zufrieden.

Bork

, 02.02.2020, 21:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
David Olschewski feiert beim PSV Bork seine Tor-Premiere

David Olschewski traf gegen Lüdinghausen. © Jura Weitzel (A)

Testspiel

Union Lüdinghausen II - PSV Bork 2:4 (1:1)

Dass seine Borker in einem Konsolidierungsjahr sind, sagt Logemann gerne. Auch betont er stets vor dem Rückrundenstart, dass ihm der Testcharakter wichtig ist. Was Logemann in Lüdinghausen sah, stimmte ihn schon sehr zuversichtlich.

„Wir haben gut, flach in die Spitze gespielt und noch einige Chancen liegen gelassen. Das Ergebnis ist schmeichelhaft für Lüdinghausen“, sagte Logemann und sprach von zwei Schönheitsfehlern, den beiden Gegentoren (28., 89.). Maik Küchler (39.), Christian Voßschmidt (53.) Sebastian Albers (70.) und David Olschewski (86.) erzielten Borks Tore.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt