Die SG Selm ist im vorgezogenen Kreisliga-Spiel bei SW Havixbeck leichter Außenseiter

Fußball

Auswärtsspiele liegen der SG Selm. Doch gegen den SV Havixbeck wird es auf dem fremden Platz schwer. Das liegt nicht nur daran, dass das Team dort schon schlechte Erfahrungen gemacht hat.

Selm

von Leonie Freynhofer

, 05.12.2019, 17:46 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die SG Selm ist im vorgezogenen Kreisliga-Spiel bei SW Havixbeck leichter Außenseiter

Paul Ulrich und Dimitri Rutkovski (r.) gegen Havixbecks Johannes Nienhaus (Nummer 11) bei der 0:1-Niederlage im Hinspiel. © Sebastian Reith

Für die Fußballer des SG Selm geht es an diesem Freitag, 19.30 Uhr, auf einen Platz, mit dem sie nicht nur gute Erinnerungen verbinden. Denn in Havixbeck hat die Mannschaft in der Saison 17/18 eines der wichtigen Relegationsspiele im Abstiegskampf verloren und musste später runter in die Kreisliga B.

Doch gegen SW Havixbeck muss das Team um Trainer Deniz Sahin das damalige Spiel aus den Gedanken streichen und neu angreifen. Aber die Partie, die von Sonntag auf Freitag vorgezogen wurde, wird ein hartes Stück Arbeit für die Selmer Fußballer. Denn sie selbst sind auf Platz zehn positioniert, der Gegner um Weiten höher in der Tabelle auf dem vierten Rang.

Auswärtsstärke in Havixbeck nutzen

Aber Auswärtsspiele liegen der SG Selm. Bereits zwölf Punkte hat sie auf fremden Plätzen eingeholt, nur neun während Heimspielen. Beim letzten Spiel jedoch überzeugte die Mannschaft nicht mit der gewohnten Auswärtsstärke und ging bei einem 1:3-Endstand gegen den TuS Altenberge II klar als Verlierer vom Platz. Die letzte Begegnung mit Havixbeck endete ähnlich mit drei Punkten für den Gegner.

Die Spielkonstanz fehlt den Selmer Spielern in dieser Saison noch deutlich. Obwohl sie von 16 Spielen sechs gewonnen haben, stehen auch sieben Niederlagen zu Buche. Insgesamt sind 21 Punkte auf dem Konto der SG Selm, die Havixbecker Spieler haben bereits 26 Zähler gesammelt. Für eine Stellungnahme zur Begegnung an diesem Freitag waren Trainer Deniz Sahin und Co-Trainer Tobias Lütjann telefonisch nicht zu erreichen. Sicher fehlt André Zolda nach seiner Ampelkarte.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt