Drei Abmeldungen: Trio verlässt den PSV Bork

Fußball

David Olschewski, Pierre Wascholowski und Lucas David verlassen den PSV Bork. Das gab der Verein auf Nachfrage bekannt. Wohin es das Trio genau zieht, ist unklar.

Bork

, 04.07.2020, 06:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
David Olschewski (r.) spielt nicht mehr für den PSV Bork. Er hat seine Abmeldung abgegeben.

David Olschewski (r.) spielt nicht mehr für den PSV Bork. Er hat seine Abmeldung abgegeben. © Jura Weitzel

Stichtag ist der 30. Juni - bis dahin mussten Fußballer bei ihrem alten Verein eine Spielberechtigung abmelden, wenn sie den Verein wechseln wollen. Drei nun ehemalige Borker haben das getan. Neu war das für den PSV aber nicht. Bei dem Fußball-B-Ligisten sind die drei Abmeldungen der Spieler schon vor Monaten eingegangen, wie Geschäftsführer Dietmar De Sacco auf Nachfrage zu den Abmeldungen mitteilte.

Lange gehalten hat es auch zwischen dem PSV und David Olschewski nicht. Der Angreifer, der zur Winterpause aus Vinnum kam, spielt nicht mehr für den PSV Bork in der kommenden Saison. Zuvor war Olschewski zusammen mit Michael Nachtigall aus Meckinghoven zu den Vinnumern gewechselt. Der als Straßenpöhler mit Herz und Leidenschaft angekündigte Spieler traf in Vinnum auch.

Jetzt lesen

Olschewski spielte nur zwei Mal für den PSV Bork

Zur Winterpause verließ er dennoch die Westfalia. Er war zwischenzeitlich in die zweite Mannschaft strafversetzt worden. Im Winter war endgültig Schluss beim abstiegsgefährdeten Klub in Vinnum. Olschewski: „Mit Vinnum hat es einfach nicht gepasst.“ Er wechselte zum PSV Bork, traf hier auch. Wegen der Corona-Pause spielte er nur zwei Mal in Pflichtspielen für die Borker.

Auch Pierre Wascholowski ist wieder weg - ohne eine Pflichtspielminute für die Borker. Der Wintertransfer aus Datteln soll gemeinsam mit Olschewski wieder zurück zu den DJK Sportfreunden wechseln. Ebenfalls nicht mehr an Bord ist Lucas David. Der Verteidiger, der früher auch mal bei der SG Selm war, hat seine Abmeldung abgegeben. Über die Gründe wurde nichts bekannt.

Lucas David spielt nicht mehr für den PSV Bork.

Lucas David spielt nicht mehr für den PSV Bork. © Jürgen Weitzel

Lesen Sie jetzt