Hansi Schäfer bleibt Trainer der Reserve

Union Lüdinghausen

LÜDINGHAUSEN Union Lüdinghausen hat nach Uli Leifken und Jürgen Heßeler auch die weitere Zusammenarbeit mit Hansi Schäfer, dem Trainer der Reservemannschaft, vereinbart. Co-Trainer Stefan Schröter beendet dagegen aus persönlichen Gründen seine Tätigkeit bei Union

von Von Heinz Krampe

, 29.01.2010, 17:43 Uhr / Lesedauer: 1 min
Hansi Schäfer bleibt Trainer der Reserve von Union Lüdinghausen.

Hansi Schäfer bleibt Trainer der Reserve von Union Lüdinghausen.

Lesen Sie jetzt