Herren der TG Selm steigen frühzeitig auf

Tennis

Die Herren der Tennisgemeinschaft Selm haben bereits im vorletzten Spiel der Winterrunde den Aufstieg von der Bezirksliga in die Münsterlandliga perfekt gemacht.

SELM

27.02.2014, 15:37 Uhr / Lesedauer: 1 min
Herren der TG Selm steigen frühzeitig auf

Die Selmer Tennis-Herren: Sebastian Tölle (v.l.), Christoph Bernhardt, Miles Winter, Maximilian Radke und Christopher Lindner. Auf dem Foto von der erfolgreichen Mannschaft fehlen Sebastian Post und Julian-Simon Schulz.

Christoph Bernhardt besiegte seinen Gegner Marcus Kröger mit 6:3, 2:6 und 6:3. Den einzigen Zweisatzsieg im Einzel konnte Christopher Lindner gegen Miguel Lück mit 6:1 und 6:4 erzielen. Maximilian Radke setzte sich nach hartem Kampf im dritten Satz erst im Match-Tiebreak gegen Marius Thiemann durch. Auch Sebastian Tölle benötigte drei Sätze, um gegen Matthias Freitag letztendlich mit 4:6, 6:3 und 6:4 den Platz als Sieger zu verlassen. In den anschließenden Doppeln benötigten Bernhardt/Tölle wiederum drei Sätze, um im dritten Satz im Match-Tiebreak mit 10:3 den Sieg einzustreichen. Lindner/Radke setzten sich hier souverän mit 6:0 und 6:1 durch. Bei den vorhergehenden Siegen gegen TSC RW Mettingen, TSV Westerkappeln, TV Feldmark Dorsten und TC GW Mesum haben noch Sebastian Post und Miles Winter ihren Anteil beigetragen. Nach der Tabellensituation mit 10:0-Punkten könnten sich die Herren im letzten Spiel am Samstag, 15. März, gegen TC RW Greven eine Niederlage leisten und sind trotzdem in die Münsterlandliga aufgestiegen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt