Joel Grodowski verletzt sich im Training - Borker wird zum Maskenmann

Fußball

Fußballer Joel Grodowski wird in nächster Zeit eine Maske tragen müssen. Der Borker zog sich im Training bei Preußen Münster eine Nasenfraktur zu. Er muss er zunächst mit dem Training aussetzen.

Bork

08.09.2020, 20:23 Uhr / Lesedauer: 1 min
Joel Grodowski (r.) wird sein Gesicht in nächster Zeit mit einer Maske schützen müssen.

Joel Grodowski (r.) wird sein Gesicht in nächster Zeit mit einer Maske schützen müssen. © Jura Weitzel

Das dürfte schmerzhaft gewesen sein: Beim Training von Fußball-Regionalligist Preußen Münster zog sich Joel Grodowski am Dienstag eine Gesichtsfraktur zu. Der gebürtiger Selmer, der lange für den PSV Bork spielte, muss damit in der nächsten Zeit mit einer Gesichtsmaske spielen, die speziell zum Schutz angefertigt wird.

Grodowski muss mit dem Training aussetzen

Außerdem kann Grodowski am Mittwoch nicht am Training der Preußen teilnehmen. Laut Vereinsangaben soll der 22-Jährige aber wieder in der Einheit am Donnerstag mitwirken können.

Für den drittligaerfahrenen Grodowski ist es nicht die erste Kopfverletzung. Vor fast genau einem Jahr zog er sich eine Gehirnerschütterung zu - damals aber in einem Liga-Spiel.

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt