Jubiläumsfeier im Bürgerhaus

BV Selm

SELM So rund, wie ein Ball auf dem Platz sein soll, so rund war auch die Jubiläumsveranstaltung des BV Selm am Samstag: Circa 200 Gäste kamen ins Bürgerhaus, um mit dem Ballspielverein 1919 Selm seinen 90. Geburtstag zu feiern. Und um zu lachen, zu klatschen und zu tanzen.

von Von Malte Woesmann

, 05.07.2009, 17:41 Uhr / Lesedauer: 1 min
Siegfried Münnich erklärte auf humorvolle Art und Weise die Fußballregeln.

Siegfried Münnich erklärte auf humorvolle Art und Weise die Fußballregeln.

Vorsitzender Uwe Mentel begrüßte die Gäste am Eingang. Im Bürgerhaus erwartete die BV-Mitglieder aber auch Vertreter aus Politik und anderen Vereinen ein in grün-weiß getauchter Saal. Uwe Mentel hatte im Vorfeld bereits angekündigt, dass die Veranstaltung vor allem für die Mitglieder des BV Selm sein solle. Und er hatte nicht zu viel versprochen. Die Mitglieder, ob lange Jahre dazu gehörend oder auch erst kurz im Verein, standen ganz klar im Mittelpunkt. Ein abwechslungsreiches Begleitprogramm sorgte für Kurzweil. Nach nicht 90, dafür nach knapp 200 Minuten gab es dann den Abpfiff für die gelungene Veranstaltung. Abends wurde dann noch einmal im Bürgerhaus getanzt.

Lesen Sie jetzt