Jugendfußball: Chiara Tiemann trifft viermal

KREISGEBIET Für die Nachwuchsfußballerinnen hat die Rückrunde bereits begonnen. SuS Olfens C- und D-Juniorinnen starteten erfolgreich. Die Spiele der B-Juniorinnen von GW Selm und der D-Juniorinnen von SV Südkirchen gegen VfL Senden wurden abgesagt. Ein Überblick.

von Von Heinz Krampe

, 14.02.2008, 10:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
Jugendfußball: Chiara Tiemann trifft viermal

Fortuna Seppenrade hatte im Verfolgerduell von Spitzenreiter TuS Niederaden am Ende knapp die Nase vorne. Beide Südkirchener Tore erzielte Sabina Fronia (2).

Fortuna Seppenrade hatte im Verfolgerduell von Spitzenreiter TuS Niederaden am Ende knapp die Nase vorne. Beide Südkirchener Tore erzielte Sabina Fronia (2).

C-Juniorinnen, Kreisliga - SV Herbern - SC Capelle 3:0

Beim Tabellenführer konnten sich die kampfstarken Mädels des SC Capelle nicht behaupten. Bei dem unter guten Bedingungen ausgetragenen Spiel zeigten Katrin Thies und Vanessa Reher eine besonders gute Leistung.

SuS Olfen - F. Seppenrade 7:0

Durch eine starke erste Halbzeit lagen die Olfenerinnen bereits 6:0 vorne. Durch eine Umstellung bekam die Seppenrader Mannschaft das Spiel besser in den Griff und ließ nur noch ein Tor zu. Zu Olfens Torschützen zählten Chantal Eckardt (3), Svenja Wessels (3) und Katharina Stach.

SC Capelle - SuS Olfen 0:11

Der Tabellenzweite aus Olfen, der zur Pause bereits 5:0 vorne lag, bestimmte klar das Spielgeschehen. Chiara Tiemann (4), Vanessa Bitter, Lisa Beine, Jana Heine, Nina Jahnke Alexandra Sell (2) teilten sich die Tore beim Sieger.

Hammer Spvg II - PSV Bork 3:0

Im Hinspiel konnte sich die Borker Mannschaft mit 4:1 behaupten. Inzwischen haben sich die Gastgeber verstärkt und bestimmten das Spiel.

Lesen Sie jetzt