Jugendfußball: GW Selms "C" macht das halbe Dutzende voll

KREISGEBIET Die C-Junioren des SuS Olfen führen in der Meisterschaft die Kreisliga A mit weißer Punkt- und Torweste an. In der Kreisliga B büßte der FC Nordkirchen drei Punkte gegen Senden ein und ist jetzt Dritter.

von Von Heinz Krampe

, 23.10.2008, 17:37 Uhr / Lesedauer: 1 min
Jugendfußball: GW Selms "C" macht das halbe Dutzende voll

C-Junioren, Kreisliga A

Lüdingh. II - SuS Olfen 0:8

Das Team von Udo Müller bestimmte in Lüdinghausen eindeutig das Geschehen und brachte einen klaren Sieg mit nach Hause.

BW Alstedde - GW Selm 0:6

Am Heikenberg bestimmte die Mannschaft von Herbert Dresken das Geschehen und sorgte durch Tore von Max Holthoff, Maximilian Askamp, Mark Böcker, Steffen Hanning und Robin Höring für den dritten Saisonerfolg und Platz drei.

TuS Ascheberg - PSV Bork 3:1

In Ascheberg sah es in der ersten Halbzeit noch gut für den PSV aus, denn er führte seit der zwölften Minuten durch Magnus Herter. In der letzten halben Stunde kippte das Spiel zu Gunsten der Ascheberger.

Lüdingh. - Cappenberg 2:4

Einzelaktionen brachten GS Cappenberg die Tore zum Sieg. Beim Seitentausch lag das Team von "Dixi" Zentgraf und Antonius Wiesmann mit 3:1 vorne. "Benne" Stiens (2) und Julian Schulz (2) teilten sich die Tore.

Wethmar - SV Südkirchen 2:1

Das Mittelfeld-Duell endete mit einer knappen Niederlage und verwehrte den Südkirchenern den Sprung in die obere Tabellenhälfte.

C-Junioren, Kreisliga B

FC Nordkirchen - Senden II 0:2

Der FC Nordkirchen besaß schon nach dreißig Sekunden eine Chance, aber der Ball sprang vom Innenpfosten wieder raus. Felix Kintrup und Jan Weseloh entschieden das Spiel schon bis zur Halbzeit für Senden.

SuS Olfen II - Capelle (8) 6:1

Gegen die Achtermannschaft aus Capelle fand der SuS gut ins Spiel und ließ keinen Zweifel am Sieger aufkommen.

GW Selm II - Davensberg 0:6

Die Selmer waren ohne jegliche Chance.

Westf. Vinnum - BV Selm 0:2

Die Selmer holten sich beim Nachbarn den zweiten Dreier.

Lesen Sie jetzt