Leichtathletik: Kersting mit Leistungssprung

NORDKIRCHEN Lars Kersting hat bei den Hallen-Westfalenmeisterschaften der Männer, Frauen und B-Jugendlichen in der Helmut-Körnig-Halle in Dortmund seine Bestleistung erneut enorm verbessert.

von Ruhr Nachrichten

, 27.01.2008, 15:55 Uhr / Lesedauer: 1 min
Hat seine Bestzeit über 200 Meter gesteigert: Der Nordkirchener Lars Kersting.

Hat seine Bestzeit über 200 Meter gesteigert: Der Nordkirchener Lars Kersting.

In seinem 200 Meter-Endlauf steigerte er sich um fast eine halbe Sekunde auf glänzende 23,95 Sekunden und kam damit überraschend als Achtbester der männlichen B-Jugend auf einen Podestplatz.

Wie gut er zurzeit in Form ist, zeigte er fünf Stunden später bei seinem 60 Meter-Vorlauf. Mit 7,54 Sekunden stellte er seine bisherige Bestleistung ein und war auch mit dieser Zeit schnellster heimischer Sprinter.

Nur um winzige zwei Hundertstel Sekunden verfehlte er mit seiner Zeit den B-Endlauf. Von 41 Startern belegte Kersting damit Platz 17.

Lesen Sie jetzt