Marius Brinkmann siegt beim Großen Preis

Tag fünf der Vinnumer Reitertage

Schon wieder Marius Brinkmann: Nach dem Sieg beim S-Springen in Hebern hat der Reiter des RV Lüdinghausen auch den Großen Preis bei den Vinnumer Reitertagen gewonnen. In einem beherzten Schlussspurt holte sich Brinkmann mit Cidan den Sieg im Ein-Stern-S-Springen.

VINNUM

, 07.08.2016, 19:38 Uhr / Lesedauer: 1 min
Marius Brinkmann siegt beim Großen Preis

Marius Brinkmann jubelt mit Cidan nach dem Stechen. Er hat gerade das Ein-Stern-S-Springen gewonnen.

„Ich wohne nur 10 Minuten mit dem Auto von hier entfernt. Ich habe schon immer einen super Kontakt zur ganzen Familie hier in Vinnum. Hier wollte ich auf jeden Fall schon immer mal gewinnen“, sagte Brinkmann, der nach dem fehlerfreien zweiten Umlauf eine halbe Sekunde Vorsprung vor Christian Schilling (Voßwinkel) und Farbecht, einem ehemaligen Lützow-Wallach hatte. Brinkmann benötigte etwas, um den Rhythmus im Stechen zu finden.

„Die ersten ein, zwei Sprünge habe ich gebraucht. Danach wurde es alles ein bisschen flüssiger“, sagte der 23-Jährige. Zuvor war er eine ganz enge Kurve vor dem zweiten Hindernis geritten und hatte deswegen einen Steilsprung langsam und ohne viel Anlauf genommen – doch danach nahm Cidan Fahrt auf. Und als die Zeit auf der Anzeigentafel auftauchte, riss sich Brinkmann jubelnd den Helm vom Kopf, klopfte den elfjährigen Wallach ab.

In der schwersten Dressurprüfung der Vinnumer Reitertage, der Zwei-Sterne-Dressurprüfung Klasse S - Intermediaire I, siegte Jutta Zimmermann vom RV Rhede-Krommert mit ihrem Pferd Amaro Abano vor der Manschaftseuropameisterin Jil-Marielle Becks (RV Lüdinghausen) auf Damon's Delorange, einer Tochter des berühmten Hengstes Damon Hill.

Michael Potthink, Reitlehrer des RV Lützow, blieb der Heimsieg damit verwehrt. Ihm fehlte es etwas an Geschwindigkeit im Stechen. Cicero war am Ende fast fünf Sekunden langsamer als Brinkmanns Cidan. „Mir fehlte etwas der Rhythmus“, sagte Potthink.

Mehr Schritte zwischen den Hindernissen kosteten Zeit, sodass sich auch noch Mario Maintz vor den Lokalmatador schob. Dreimal hatte das Paar sogar außerordentlich Glück, als die Stangen sichtbar wackelten, aber in der Halterung blieben. „Ich wäre gerne ein bis zwei Platzierungen nach vorne gekommen. Aber das will man immer“, sagte Potthink.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Vinnumer Reitertage 2016: Der fünfte Wettkampftag

Hier finden Sie Eindrücke vom fünften Wettkampftag der Vinnumer Reitertage.
07.08.2016
/
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Eindrücke vom fünften Tag der Vinnumer Reitertage 2016.© Foto: Sebastian Reith
Schlagworte Olfen

Doch Potthink sah es locker und gönnte es Brinkmann nach dem Springen: „Es ist schön, wenn der Sieg in der Nachbarschaft bleibt.“

Etwas Pech hatten die Reiter des RV St. Georg Werne. Vorjahressieger Oliver Schaal leistete sich mit Quidam zwei Abwürfe. Bester Werner war Stephan Schwert mit Clark Gable als Neunter, der wegen eines Zeitfehlers das Stechen verpasste. Nachwuchstalent Hauke Bintig und Grand Courage waren mit einem Abwurf auf Rang 15 noch platziert.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt