Nach Pokal-Verletzung: Borks Verteidiger schon operiert

Fußball

Nach der Verletzung aus dem Kreispokal-Spiel vom Mittwochabend ist Daniel Rosengart bereits am Donnerstag operiert worden. Der Verteidiger des PSV Bork hatte sich gegen die SG Selm Teile des rechten Armes gebrochen.

BORK

von Von Malte Woesmann

, 01.09.2011, 18:16 Uhr / Lesedauer: 1 min
Daniel Rosengart, PSV Bork.

Daniel Rosengart, PSV Bork.

Lesen Sie jetzt