Olfener holt Silber- und Bronzemedaille

Rudern: Deutsche U23-Meisterschaften

Maximilian Wagner hat in Köln abgeräumt. In zwei sehr gut besetzten und spannenden Rennen errang der 19-jährige Ruderer aus Olfen eine Silbermedaille im Achter und eine Bronzemedaille bei den Deutschen U23-Meisterschaften im ungesteuerten Vierer.

OLFEN

01.07.2015, 16:34 Uhr / Lesedauer: 1 min
Olfener holt Silber- und Bronzemedaille

Holten die Bronzemedallie im Vierer ohne Steuermann: Frederic Müller (v.l.), Janek Schirrmacher, Richard Bensmann und Maximilian Wagner, hier bei einem anderen Wettkampf.

Zu seinem Achter-Team gehörten Rene Stüven, Jacob Schulte-Bockholt, Marc Leske, Finn Knüppel, Richard Bensmann, Janek Schirrmacher, Frederic Müller und Steuermann Felix Heinemann. Nicht nur aufgrund des leichten Schiebewindes verliefen beide Rennen in extrem hohen Tempo. So erreichte das Team um Maximilian Wagner seine Platzierungen im Achter nach 5:32:00 Minuten.

Im Vierer ging Wagner mit Richard Bensmann, Janek Schirrmacher und Frederic Müller an den Start und kam nach 5:57:35 Minuten ohne Steuermann ins Ziel. Über diesen Triumph freute sich das Vierer-Team besonders, wurde doch der Konkurrenz-Vierer aus Frankfurt, der vor zwei Wochen die WM-Plätze sicherte, geschlagen.

Intensives Training

Der für den RVM 1882 Münster startende Wagner trainiert seit über einem Jahr im Ruderleistungszentrum Dortmund. Aufgrund des intensiven Trainings hat er seinen Wohnort nach seinem Abitur im vergangenen Jahr in die Nähe des Ruderleistungszentrum verlegt, um Studium und Leistungssport unter einen Hut zu bringen.

Mit den guten Ergebnissen des Wochenendes im Gepäck geht es für Wagner am Dienstag zur Henley Royal Regatta nach England. Dort startet er nach der Nominierung durch den deutschen Ruderverband mit seinen Kollegen Frederic Müller, Richard Bensmann und Janek Schirrmacher im ungesteuerten Vierer in dem Visitor's Challenge Cup. Bei diesem sind nur internationale und nationale Universitätsmannschaften und Klubmannschaften aus dem Intermediate-Bereich (U23) zugelassen.

 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt