Poolbillard: Aufstieg in die 2. Liga weiter offen - heute Entscheidung

HANNOVER/BORK Der PBC Bork ist weiter im Rennen um den Aufstieg in die 2. Bundesliga. Nach dem 4:0 am Samstagmorgen gegen die BIG Lambrecht nach Siegen von Bernd Hoffmann (14/1e), Wolfgang Scheder (8-Ball) sowie Marco Litwak und Dirk Paulus im 9-Ball, siegten die Borker am Nachmittag 4:0 gegen den PBC Kohlscheid aus dem Rheinland.

von Von Theo Wolters

, 01.06.2008, 08:35 Uhr / Lesedauer: 1 min
Starten in der Gruppe Nord: Bernd Hoffmann, Dirk Paulus, Marco Litwak und Wolfgang Scheder (v.l.) vom PBC Bork.

Starten in der Gruppe Nord: Bernd Hoffmann, Dirk Paulus, Marco Litwak und Wolfgang Scheder (v.l.) vom PBC Bork.

Lesen Sie jetzt