PSV Bork eröffnet neues Spielfeld mit Jux-Turnier

Kunstrasen

BORK Das DFB-Minispielfeld am Borker Sportplatz - am Samstag, 9. Mai, wird es offiziell eingeweiht. Rund um die Eröffnung veranstaltet der PSV Bork einen ganzen Fußball-Aktionstag.

von Ruhr Nachrichten

, 07.05.2009, 18:08 Uhr / Lesedauer: 1 min
PSV Bork eröffnet neues Spielfeld mit Jux-Turnier

Fertig ist das Spielfeld zwar schon Ende 2008. Seitdem wird es auch schon intensiv genutzt, aber die Verantwortlichen beim PSV wollten die Eröffnungsveranstaltung bei gutem Wetter und angenehmen Temperaturen durchführen. Um 12 Uhr beginnt der offizielle Teil der Veranstaltung. Bürgermeister Jörg Hußmann hält die Eröffnungsrede und ein Vertreter der Volksbank Selm-Bork wird dann den offiziellen Anstoß vornehmen.

Jux-Turnier, Tanzgruppe und Menschenkicker Rund um die Eröffnung veranstaltet die Jugendabteilung des PSV Bork einen Fußball-Aktionstag. So treffen sich bereits gegen 9.30 Uhr Kinder der offenen Ganztagsschule der vier Selmer Grundschulen und die jüngeren Kicker des PSV zu einem Jux-Turnier.

Bei diesem Turnier gibt es nur Gewinner, da jedes Kind am Ende mit einer Medaille nach Hause gehen kann. Um 11.45 Uhr tritt die Tanzgruppe "Smash" auf.

Weiterhin sind eine Hüpfburg und ein "Menschenkicker" aufgebaut und die Kinder können sich im Dosenwerfen und Torwandschießen messen.

Lesen Sie jetzt