Selmer Verein beteiligt sich an Spendenaktion für die Tafel

Spendenaktion

Die Selmer Tafel sammelt wie in den Jahren zuvor wieder Weihnachtskisten für Bedürftige ein. Auch ein Selmer Verein beteiligt sich an der wohltätigen Aktion.

Selm, Bork

, 14.12.2020, 06:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Frank Riegel (l.) und Jens Felix Günther von den Heavy Kickers des PSV Bork unterstützen die Tafel in Selm.

Frank Riegel (l.) und Jens Felix Günther von den Heavy Kickers des PSV Bork unterstützen die Tafel in Selm. © Heavy Kickers

In der Weihnachtszeit gilt es, auch an andere Menschen zu denken. Diesen Grundsatz beherzigen auch die Heavy Kickers des PSV Bork. Die Selmer Tafel sammelt einmal mehr Weihnachtskisten - und die Heavy Kickers beteiligen sich an der Spendenaktion.

Jetzt lesen

Mike Kraus, Gründer der Heavy Kickers, wurde auf die Aktion aufmerksam und fragte im Mannschaftskreis, ob sich das Team nicht an der Aktion beteiligen wolle. Die Resonanz war positiv, die Teilnahme beschlossene Sache.

Weitere Termine

Am Sonntag wurden dann die Pakete für die Tafel zusammengetragen. „Zehn, zwölf Kisten sind dabei zusammengekommen“, schätzt Kraus. Der Kofferraum des Wagens ist jedenfalls fast bis zur Decke voll mit Kisten voller Lebensmittel, Kosmetika, aber auch Tierfutter, die am Montag im Evangelischen Gemeindezentrum am Markt Selm abgegeben werden.

Wer sich ebenfalls beteiligten will, kann das noch an zwei weiteren Terminen tun: bei Familie Mens, Cappenberger Damm 57, Cappenberg, am Mittwoch, 16. Dezember: 15 bis 17 Uhr und im Evangelischen Gemeindezentrum am Markt Selm, Eingang Teichstraße, am Donnerstag, 17. Dezember, 16 bis 18.30 Uhr.

Lesen Sie jetzt