SuS Olfen ist der Frühstarter in die Vorbereitung der Fußballteams

Fußball

Der SuS Olfen startet bereits am 4. Januar in die Vorbereitung. Kurz genug wird diese ohnehin für die Olfener. Möglicherweise wird schon am 2. Februar ein Spiel nachgeholt.

Olfen, Selm, Nordkirchen

, 03.01.2020, 15:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
SuS Olfen ist der Frühstarter in die Vorbereitung der Fußballteams

Michael Krajczy und der SuS Olfen starten schon am Samstag in die Vorbereitung. © Reith

In den kommenden Wochen starten die Amateurfußballer in die Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte. Vor allem die Mannschaften aus der Stadt Olfen sind ganz früh dran.

Jetzt lesen

Denn bereits am Samstag, 4. Januar, bittet Michael Krajczy, der am Saisonende als Coach aufhört, zum Trainingsauftakt um 14 Uhr. Sonntag frühstückt die Mannschaft zusammen. Zwei Einheiten und die Hinrunden-Reflexion stehen dann auf dem Terminplan. Sechs Testspiele hat der SuS ausgemacht, immer freitags und sonntags: Westfalenligist SpVgg Erkenschwick kommt am Freitag, 10. Januar (19.30 Uhr) zu Besuch. Sonntag, 12. Januar, gastiert Landesligist Viktoria Resse in Olfen (15.30 Uhr).

A-Ligist Borussia Ahsen ist am Donnerstag, 23. Januar, zu Gast (19.45 Uhr). Drei Tage später reist BW Alstedde, Kreisligist aus Lünen, zum SuS Olfen (15.30 Uhr). Den dritten Doppel-Test bilden ein Auswärtsspiel in Seppenrade (31. Januar, 19.30 Uhr) und ein Heimspiel gegen Vestia Disteln (2. Februar, 15.30 Uhr), sollte der SuS das Nachholspiel gegen Adler Weseke dann nicht austragen. Ansonsten wäre Meisterschaftsauftakt ein Auswärtsspiel in Dülmen a, 9. Februar um 15 Uhr.

Jetzt lesen

Früh dran ist auch Ligakonkurrent FC Nordkirchen, der am 7. Januar startet, sowie der abstiegsbedrohte A-Ligist Westfalia Vinnum, der sich auch ab 7. Januar vorbereitet. Am Mittwoch, 8. Januar, steigt Grün-Schwarz Cappenberg auch wieder ins Training ein. Die SG Selm, der SV Südkirchen und der PSV Bork beginnen alle am 14. Januar. Der SC Capelle lässt sich mit dem Trainingsstart 27. Januar richtig viel Zeit.

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt