SuS Olfen ist mit dem Auftakt zufrieden

Spielplan der Kreisliga A

Fußball-Bezirksliga-Absteiger SuS Olfen hat ein moderates Auftaktprogramm beim Start in die Fußball-Kreisliga A2 Ahaus/Coesfeld erwischt. Laut des vergangene Woche veröffentlichten Spielplans spielt Olfen an den ersten drei Spieltagen ausschließlich gegen Mannschaften, die vergangenes Jahr in der unteren Tabellenhälfte zu finden waren.

OLFEN

, 24.07.2017, 15:15 Uhr / Lesedauer: 1 min
SuS Olfen ist mit dem Auftakt zufrieden

Nach dem Aus beim Stever-Lippe-Cup hat für Trainer Michael Krajczy (M.) die Aufarbeitung begonnen. Die Form stimmte noch nicht ganz. Bis zum Saisonstart sind noch drei Wochen Zeit.

SV Gescher II, TSG Dülmen II und Turo Darfeld sind die ersten drei Gegner für die Olfener in der Kreisliga, die am Sonntag, 13. August, für Olfen mit einem Heimspiel im Steversportpark (15 Uhr, Hoddenstraße, Olfen) beginnt. „Sehr zufrieden“, lautete der Kommentar des Sportlichen Leiters Norbert Sander.

Sander zähle die ersten Gegner „gemessen an der Vorsaison“ nicht zu den Teams, die um die Meisterschaft mitspielen werden. „Es ist gut, dass wir nicht gleich gegen Billerbeck oder Osterwick spielen müssen. Wir werden die zweiten Mannschaften aber nicht unterschätzen. Im September müssen wir unsere beste Form haben“, so Sander.

Osterwick Mitte September

Eine Woche später, am Sonntag, 20. August, muss Olfen zum Vorjahresvorletzten Dülmen (13 Uhr). Am Sonntag, 27. August, spielt der SuS zu Hause gegen Darfeld. GW Hausdülmen, der Vorjahressechste, dürfte am vierten Spieltag (3. September) die erste große Hürde für den SuS sein, der danach am 10. September gegen Meisterschaftsmitfavorit Westfalia Osterwick antritt.

Osterwick war vor zwei Jahren noch Konkurrent der Olfener und aus der Bezirksliga abgestiegen. Vergangene Saison verpassten die Osterwicker die Meisterschaft und die damit verbundene Aufstiegsrunde um einen Punkt.

Winterpause endet am 25. Februar

Die Hinrunde endet bereits am Sonntag, 19. November, mit einem Auswärtsspiel bei Aufsteiger DJK Eintracht Coesfeld II. Wie andere Kreisligen auch, trägt der Kreis Ahaus/Coesfeld die ersten beiden Rückrundenspieltage schon vor der Winterpause aus, die für Olfen nach der Begegnung gegen die TSG Dülmen II am 10. Dezember ansteht.

Weiter geht es nach der Winterpause in Darfeld am Sonntag, 25. Februar 2018. Die Saison endet für Olfen mit einem Heimspiel gegen Eintracht Coesfeld II am Sonntag, 27. Mai.

Sören Neugebauer gehört wieder zum Kader. Ursprünglich wollte der Offensivspieler kürzer treten.

Lesen Sie jetzt