SV Südkirchen ohne Probleme gegen Preußen II

Fußball: Testspiel

Eine klare Angelegenheit war der Test von A-Ligist SV Südkirchen gegen den SV Preußen Lünen II. Die Südkirchener stellten die Weichen schon in der ersten Hälfte klar auf Sieg gegen den Kontrahenten aus der Dortmunder Staffel.

SÜDKIRCHEN

12.02.2015, 13:53 Uhr / Lesedauer: 1 min
Tahsin Oguz (am Ball), hier noch für die Reserve seines früheren Vereins, der SG Selm, im Einsatz, netzte zum 1:0 gegen die Preußen-Reserve.

Tahsin Oguz (am Ball), hier noch für die Reserve seines früheren Vereins, der SG Selm, im Einsatz, netzte zum 1:0 gegen die Preußen-Reserve.

Testspiel SV Preußen Lünen II - SV Südkirchen 0:5 (0:4)

Vor einem halben Jahr hatte Südkirchens Trainer Bernd Schawohl noch die erste Mannschaft der Preußen trainiert. Am Mittwochabend testete sein neues Team gegen die Preußen-Reserve, die in der Kreisliga A Dortmund spielt. Bereits zur Pause war alles entschieden. Da führten die Gäste bereits mit 4:0.

Winter-Neuzugang Tahsin Oguz hatte nach vier Minuten für die frühe Führung gesorgt. Das zweite Tor steuerte Chris Studnicka bei. David Hügemann und Daniel Wessels schraubten das Ergebnis bis zum Wechsel dann auf 4:0. Nach der Pause war noch einmal David Hügemann erfolgreich. "Wir haben den Ball gut laufen lassen. Preußen war aber auch kein echter Gegner", sagte SVS-Co-Trainer Henrik Schmidt, der den erkrankten Bernd Schawohl vertrat. Ein höherer Sieg wäre sogar möglich gewesen.

TORE Tore: 0:1 Oguz (4.), 0:2 Studnicka (8.), 0:3 David Hügemann (19.), 0:4 Wessels (31.), 0:5 David Hügemann (5 8.)

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt